Übersicht / Charité Universitätsmedizin Berlin, Masterstudiengang Consumer ... / Meldung vom 01.09.2009

Dienstag, 01. September 2009, 13:19 Uhr

Charité Universitätsmedizin Berlin, Masterstudiengang Consumer Health Care

„Patientenorientierte Kommunikation – Erwartungen, Nutzen und Risiken“

9. Jahrestagung „Consumer Health Care”

Berlin – Die neunte Jahrestagung "Consumer Health Care" findet unter dem Titel "Patientenorientierte Kommunikation – Erwartungen, Nutzen und Risiken“

am 16. Oktober 2009 im Tagungszentrum Hotel Aquino (Katholische Akademie) Hannoversche Straße 5b 10117 Berlin statt.

Ziel der Veranstaltung ist es, die rechtlichen Rahmenbedingungen darzustellen und zu diskutieren, welche Möglichkeiten für eine patientenorientierte Kommunikation über Arzneimittel bestehen. Im Mittelpunkt stehen dabei die webbasierten bzw. softwaregesteuerten Informationsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden die Erwartungen der Patienten, der Politik und der Arzneimittelhersteller an eine patientenorientierte Kommunikation erörtert, ebenso wie Nutzen und Risiken einer zunehmend komplexer werdenden Arzneimittelinformation unter Nutzung verschiedenster Kommunikationskanäle.

Die neunte Jahrestagung soll zudem Interessenten für den zehnten Studiengang, der im März 2010 beginnen wird, die Möglichkeit geben, sich bei den Teilnehmern der laufenden Semester über den Studiengang zu informieren.

Die Teilnahmegebühr beträgt 190,- Euro, für Vereinsmitglieder 95,- Euro, für Absolventen des Studiengangs CHC 75,- Euro, Studenten des laufenden Studiengangs können kostenfrei teilnehmen. Für Anmeldungen zur Jahrestagung „Consumer Health Care“ nutzen Sie bitte das Anmeldeformular [http://www.consumer-health-care.de ]. Dieses sollte sobald wie möglich, aber spätestens bis 30. September 2009, an

Frau Prof. Dr. Marion Schaefer Telefax +49 (0)30 450525946 oder per E-Mail marion.schaefer@charite.de

übersandt werden.