Übersicht / Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Meldung vom 27.08.2014

Mittwoch, 27. August 2014, 14:34 Uhr

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Presseeinladung

Achte „SommerUni Immunologie und Biomedizin“ startet am 01. September
Universitätsmedizin Mainz bietet Ferienprogramm der besonderen Art

Mainz – Was erforschen Wissenschaftler in den Bereichen Medizin, Immunologie oder Biomedizin? Wie sieht deren tägliche Arbeit im Labor aus? Welche Analyse-Methoden oder Detektionsverfahren kommen zum Einsatz? Wie lassen sich Biomarker identifizieren? 24 Oberstufenschülerinnen und –schüler tauchen ab dem 1. September für fünf Tage in die spannende Welt von Forschung und Wissenschaft ein. Als Teilnehmer der achten „SommerUni Immunologie und Biomedizin“ der Universitätsmedizin Mainz werden sie selbst zu Wissenschaftlern und erleben eine Woche lang deren Arbeitsalltag. Das Projekt wird vom Forschungszentrum Immuntherapie (FZI) der Johannes Gutenberg-Universität Mainzveranstaltet. Es steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Doris Ahnen.

Zur Begrüßung und Einführung der Teilnehmer der „SommerUni Immunologie und Biomedizin“ durch den Prodekan für Studium und Lehre der Universitätsmedizin Mainz Univ.-Prof. Dr. Stephan Letzel und den Sprecher des FZI Univ.-Prof. Dr. Hansjörg Schild, laden wir Sie als Vertreter der Presse herzlich ein

am Montag, den 01. September 2014, um 09.00 Uhr
im Kleinen Hörsaal der Pathologie, Gebäude 706N,
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz,
Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz.

u.A.w.g. mit beiliegendem Antwortfax bis Freitag, 29. August 2014