Übersicht / Adiccon GmbH / Meldung vom 26.11.2013

Dienstag, 26. November 2013, 13:39 Uhr

Adiccon GmbH

Pressemitteilung

Datenschutz im Gesundheitswesen - neues Angebot speziell für Krankenhäuser

Darmstadt – Täglich werden unzählige Datensätze von Patienten zwischen Krankenhäusern, niedergelassenen Ärzten, Gemeinschaftspraxen, Laboren und Behörden versendet und beim jeweiligen Leistungserbringer verarbeitet. Damit Personen bezogene Daten sowie Patientendaten nach gültigem Recht und Gesetz verarbeitet werden, sind die zuständigen Datenschutzbeauftragten (DSB) der Kliniken mehr denn je gefragt.

Der tägliche IT-Routinebetrieb (des DSB) erfordert jedoch oft eine erhebliche Ressourcenbindung. Genau hier setzen die neuen Datenschutz-Module der Adiccon GmbH an, die sich speziell am Bedarf der Krankenhäuser ausrichten.

Die umfassend ausgebildeten Adiccon-DSB mit Vertiefungsrichtung Gesundheitswesen unterstützen die Kliniken bei ihren Pflichten und Aufgaben im gesamten Themenkomplex „Datenschutz“. Ab sofort sind folgende DS-Module einzeln oder kombiniert zu folgenden Themenstellungen buchbar:

  • „KIS DS Check“ - DS-Konformität in KIS-Systemen
  • „Mobility-DS Safe One“ - DS-rechtliche Prüfung der mobilen IT-Systeme
  • „Mobility-DS Safe Two“ - Technische Maßnahmen zum DS für mobile ITSysteme
  • „Security-Check Hospital“ - Maßnahmen der IT-Sicherheit als Grundlage für den Datenschutz

Mit dem Einsatz dieser Module werden sowohl die Ärzte als auch das Pflegepersonal weitgehend von den fachfremden IT-Themen entlastet.

Über Adiccon

Der Name Adiccon steht für "Advanced IT & Communications Consulting". Adiccon - seit 2005 erfolgreich am Markt - bietet Hersteller- und Lösungs-unabhängige Beratungs- und Dienstleistungen beim Einsatz der Informations- und Telekommunikationstechnologie für Großanwender, Mittelstand sowie für das Gesundheitswesen.