Übersicht / CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH / Meldung vom 05.07.2013

Freitag, 05. Juli 2013, 13:23 Uhr

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH

Kommunikation für Gesundheit

Forbo und Caparol erhalten den Health Media Award für das Konzept "Lebensräume"

Ober-Ramstadt – Der Health Media Award ehrt Bestleistungen im Bereich der Gesundheitskommunikation. Am 28.06.2013 wurden die begehrten Preise und Auszeichnungen bereits zum sechsten Mal vergeben. Dieses Jahr stand die Preisverleihung in Köln unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Gesundheit, Daniel Bahr.

Auf der Messe „Altenpflege 2013“ präsentierten die Unternehmen Forbo und Caparol erstmals das Gemeinschaftsprojekt „Lebensräume“. Es handelt sich dabei um ganzheitliche Gestaltungskonzepte mit Farben und Bodenbelägen speziell für Wohnräume älterer Menschen. Erfahrungswissen aus der Altenpflegepraxis und wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Grundlage für die Farb- und Materialkonzepte. Ziel ist es, Atmosphären zu schaffen, die Wahrnehmbarkeit und Erkennbarkeit gewährleisten und gleichzeitig zu einem wohltuenden, behaglichem Zuhause beitragen. Die „Lebensräume“ beinhalten fünf ausgewogene Farbwelten, die von Stimmungen aus der Natur inspiriert sind – sie vermitteln Wohnlichkeit, Anregung und Orientierung. So können Alltagskompetenzen länger erhalten, Eigenständigkeit und Wohlbefinden gefördert und der Pflegealltag erleichtert werden.

Das aus Fächer und Broschüre bestehende Gestaltungsmittel „Lebensräume“ wurde seitdem Architekten, Betreibern von Altenpflegeeinrichtungen und anderen Institutionen vorgestellt und erntete durchweg positive Resonanz. Zuverlässigkeit in der Realisierung durch den gewerkeübergreifenden Ansatz, Unabhängigkeit von trendbezogenen Farbigkeiten und ein Konzept, das Gestaltungssicherheit auf wissenschaftlicher Basis mit Expertenerfahrung paart, überzeugen die Zielgruppe.

Diese Meinung teilte auch die Jury des Health Media Awards und vergab den Preis in der Sonderkategorie „Demenz und Kommunikation“ für das „Beste Gestaltungsmittel national“. Bei der feierlichen Verleihung im Hotel im Wasserturm nahmen Vertreter der Firmen Caparol und Forbo den renommierten Award entgegen. Sie freuten sich über den erreichten Erfolg und die Akzeptanz im Markt. Margit Vollmert, Leiterin des Caparol FarbDesignStudios bringt es auf den Punkt: „Der Preis zeigt uns, dass sich die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema ‚Farbe im Alter‘ gelohnt hat, auf breites Interesse stößt und das Resultat in der Gesundheitsbranche wertgeschätzt wird.“

Nähere Infos auch unter: www.caparol.de/gestaltung/beratungsmittel/lebensraeume.html