Übersicht / Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit / Meldung vom 14.12.2010

Dienstag, 14. Dezember 2010, 11:34 Uhr

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

Expertentagung zur ambulanten Palliativversorgung unter Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Stamm

Gesundheitsstaatssekretärin Huml: Häusliche Versorgung schwerstkranker Menschen weiter stärken

München – Die Versorgung schwerstkranker Menschen in ihrer häuslichen Umgebung ist dem Bayerischen Gesundheitsministerium ein zentrales Anliegen. Im Landtag diskutieren Experten über ihre Erfahrungen mit der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) und deren weiteren Ausbau in Bayern. Die Schirmherrschaft zu dieser Fachtagung hat Landtagspräsidentin Barbara Stamm übernommen.

Melanie Huml, Gesundheitsstaatssekretärin, informiert am Rande der Tagung zusammen mit Landtagspräsident a. D. Alois Glück über die Maßnahmen in der ambulanten Palliativversorgung und die besondere Bedeutung des Ehrenamtes in der Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen, am:

Freitag, 17. Dezember, 11 Uhr Bayerischer Landtag, Pressekonferenzraum AB 211, Max-Planck-Straße 1, 81675 München.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung telefonisch unter 089/ 9214-2204 oder per E-Mail an pressestelle@stmug.bayern.de wird gebeten.

Weitere Informationen: http://www.gesundheit.bayern.de