Übersicht / INSIGHT Health GmbH & Co. KG / Meldung vom 08.05.2018

Dienstag, 08. Mai 2018, 10:00 Uhr

INSIGHT Health GmbH & Co. KG

INSIGHT Health-Pressemitteilung

INSIGHT Health-Kundentagung im Haus der Musik: Arzneimittelzahlen fest im Griff

Waldems-Esch, 08.05.2018 – "Wir überzeugen unsere Kunden mit Qualität, Kompetenz und Schnelligkeit", erklärte Mag. Ursula Scheithauer, die Leiterin des INSIGHT Health-Geschäfts in Österreich, zu Beginn der Kundentagung von INSIGHT Health Ende April in Wien. Sie stützte diese Aussagen auf die Zahlen einer Kundenbefragung. Scheithauer gab im Folgenden eine Übersicht über den Rx- und OTC-Markt in Österreich auf Grundlage von Zahlen aus dem März 2018.

Sie stellte fest, dass der Verordnungsmarkt mit 5,8 Prozent derzeit stärker wächst als der Gesamtmarkt. Ein Wachstumsfaktor sind dabei die Antineoplastischen Mittel, deren Umsatz im MAT 2018.03 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 Prozent wuchs. Im OTC-Bereich zeigten die INSIGHT Health-Daten, dass Produkte, die weniger als ein Jahr auf dem Markt sind, einen wichtigen Teil des Wachstums generieren.

Wie schnell und effektiv solche Analysen aus den INSIGHT Health-Daten erstellt werden können, bewies Mag. Hannes Wellacher, Sales Manager für INSIGHT Health. Innerhalb weniger Minuten entlockte er der Datenbank mithilfe des Analysetools IH-GALAXY die entscheidenden Parameter und erzeugte Dashboards und Landkarten. "So schnell wären sie auf ein Gespräch über den möglichen Market Access eines Generikums vorbereitet", schloss Wellacher seinen Vortrag.

Einen Blick in die Zukunft von IH-GALAXY warf Thomas Fante aus der deutschen Zentrale von INSIGHT Health. "In Kürze wird es eine neue Version von GALAXY geben. Das neue GALAXY wird unabhängiger, flexibler und vor allem schneller", versprach Fante.

Digitalisierung und die Pharmaindustrie war das Thema von Gastredners Hanno Wolfram. Er wies unter anderem darauf hin, dass der Begriff "Digitalisierung" mit verschiedenen Bedeutungen besetzt ist. Für manche ist es die Erfassung von Gesundheitsdaten, für andere die Videosprechstunde oder der Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Man müsse sich untereinander stets deutlich machen, von welcher Form der Digitalisierung gerade die Rede sei, meinte Wolfram.

Petra Exner, die Geschäftsführerin D-A-CH bei INSIGHT Health, gab einen Einblick in das Zusammenwirken des Österreich-Büros von INSIGHT Health und der Zentrale in Deutschland. Das Geschäft in Österreich wachse, berichtete Exner. "Wir werden unsere Services in Österreich weiter ausbauen und unseren Kunden mehr Lösungen anbieten können."

INSIGHT Health ist einer der führenden Informationsdienstleister im Gesundheitsmarkt mit Sitz in Waldems-Esch und Niederlassungen in Berlin, Wien und Baar. Das Unternehmen bietet aufgrund seiner umfassenden Branchenkenntnisse ein breites Portfolio datenbasierter Dienste zur Markt- und Versorgungsforschung an. Das Plus der INSIGHT Health GmbH & Co. KG liegt in der schnellen und transparenten Bereitstellung von Daten unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie in der Ausarbeitung individueller Lösungen für die pharmazeutische Industrie, Krankenversicherungen, Ärzteverbände, Apothekenvereinigungen, wissenschaftliche Institute, Behörden, Politik und andere Entscheider im Gesundheitsmarkt.

Weitere Informationen: www.insight-health.de.