Übersicht / jameda GmbH / Meldung vom 08.05.2018

Dienstag, 08. Mai 2018, 16:02 Uhr

jameda GmbH

Pressemitteilung

Mit der neuen jameda Arztsuche noch schneller zum passenden Arzt

München – 08.05.2018

+++ jameda bietet neue Arztsuche nach Erkrankungen und Behandlungen
+++ Neben der Bewertungsnote und -anzahl werden auch Bewertungsinhalte, Empfehlungen anderer Ärzte und eigene Angaben der Ärzte zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten berücksichtigt
+++ Neue jameda Arztsuche sorgt für mehr Transparenz über die medizinische Versorgungsqualität

Ab sofort finden Patienten auf jameda (www.jameda.de), Deutschlands größter Arztempfehlung und Marktführer für Online-Arzttermine, noch schneller den passenden Arzt für ihr individuelles Anliegen. Dafür hat jameda eine neue Arztsuche auf den Markt gebracht, die neben der bewährten Suche nach Fachärzten nun auch die Suche nach passenden Ärzten und Heilberuflern für bestimmte Erkrankungen (z. B. Bandscheibenvorfall) oder Behandlungen (z. B. Wurzelbehandlung) erleichtert. Ziel der neuen Arztsuche ist es, die medizinische Versorgungsqualität transparenter zu gestalten und Patienten und Ärzte noch passgenauer zueinander zu führen. Neben der Bewertungsnote und der Anzahl der Bewertungen fließen nun auch die Bewertungsinhalte, Empfehlungen anderer Ärzte sowie die Eigenangaben der Ärzte zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten in die Ergebnislisten der neuen Arztsuche ein.

Dr. Florian Weiß, Geschäftsführer von jameda: „Arztempfehlungen geben Patienten Orientierung bei der Arztsuche. Gleichzeitig sind weitere Qualitätsindikatoren für noch mehr Transparenz im niedergelassenen Bereich wünschenswert. Aus diesem Grund haben wir im stetigen Austausch mit Fachgruppen unsere Arztsuche weiterentwickelt und freuen uns, Patienten künftig noch einfacher zum passenden Arzt zu führen.“ Patienten haben nun die Wahl, direkt nach der passenden Facharztgruppe oder nach Erkrankungen oder Behandlungen zu suchen. Angezeigt werden ihnen dabei die Ärzte, die am besten zu ihrem spezifischen Anliegen passen. So finden Patienten z. B. bei der Suche nach dem Begriff „Bandscheibenvorfall“ genau die Ärzte und Heilberufler, die auf Bandscheibenvorfälle spezialisiert sind.

Entwicklung der neuen Arztsuche im Dialog mit Ärzten und Patienten

Für die Entwicklung der neuen Arztsuche trat jameda mit Vertretern von Ärzten und Patienten, Vereinigungen und Krankenkassen in einen Dialog, um hilfreiche Qualitätsindikatoren zur Arztsuche zu definieren. Bereits im November 2017 veranstaltete jameda eine Konferenz für mehr Transparenz über die ärztliche Versorgungsqualität.

Mehr Informationen zur neuen jameda Arztsuche: www.jameda.de/die-neue-arztsuche

Über die jameda GmbH:
jameda ist Deutschlands größte Arztempfehlung und Marktführer für Online-Arzttermine. 6 Mio. Patienten suchen jeden Monat auf jameda nach dem passenden Arzt für ihr individuelles Anliegen. Dabei helfen ihnen die Empfehlungen anderer Patienten, die von den Ärzten bereitgestellten Informationen sowie zahlreiche Filtermöglichkeiten. Nach erfolgreicher Arztsuche können Patienten auf jameda bei zahlreichen Ärzten ihren nächsten Termin ganz einfach 24/7 direkt online vereinbaren. Zudem gehört seit 2017 die Patientus GmbH zu jameda, so dass Patienten auch Online-Videosprechstunden auf jameda online buchen können.
Ärzte haben die Möglichkeit, ihre Praxis auf jameda vorzustellen und umfassend über ihr Leistungsspektrum zu informieren. Datenbasis bilden bundesweit rund 275.000 Ärzte und andere Heilberufler. jameda ist als einzige Plattform für Arztbewertungen und Online-Arzttermine vom TÜV Rheinland für „Geprüften Datenschutz und Datensicherheit“ zertifiziert und eine 100-prozentige Tochter der Burda Digital GmbH.