Übersicht / Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH / Meldung vom 13.12.2017

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 10:10 Uhr

Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

17. Münchner AIDS- und Hepatitis-Tage

Münchner AIDS- und Hepatitis-Tage „ZU GAST IN BERLIN“, 23. – 25. März 2018
„Erfolgreich behandelte HIV-Patienten sind nicht mehr ansteckend.“

München/Berlin – Neue Präventionsstrategien, nachhaltiges Wissens-Update und zukünftige Heilungschancen sind die Schwerpunkte der 17. Münchner AIDS- und Hepatitis-Tage „ZU GAST IN BERLIN“ vom 23. – 25. März 2018.

Zum 17. Mal seit 1984 treffen sich Ärzte, Psychologen, Pflegepersonal und Sozialarbeiter, um sich mit dem aktuellen Wissens- und Forschungsstand sowie mit neuen Wegen in der Vorbeugung und Behandlung von HIV und Hepatitis vertraut zu machen. Mehr als 1.500 Teilnehmer werden zu diesem größten Fachkongress zu AIDS und Hepatitis in Deutschland erwartet. Veranstaltungsort ist Berlin.

„Erfolgreich behandelte HIV-Patienten sind nicht mehr ansteckend. Dank hochaktiver antiretroviraler Medikamente erreichen HIV-Patienten heute eine nahezu normale Lebenserwartung“, so Dr. Hans Jäger, Kongressleiter und HIV-Experte aus München. „Für Berlin haben wir uns entschieden, weil die hier in ganz besonders hohem Maße vorhandene fachliche Kompetenz aller mit den Erkrankungen betrauten Berufsgruppen eingebunden, genutzt und weitergegeben wird.“

„Auch in der Hepatitis-Forschung und –Therapie wurden deutliche Fortschritte erzielt“, so Kongressleiter PD Dr. Christian Hoffmann aus Hamburg. „Dieser Aspekt spiegelt sich auch im Namen der Tagung wider. Selbstverständlich werden wir aber auch dieses Mal wieder über den Tellerrand schauen und uns mit den zunehmenden sexuell übertragbaren Erkrankungen (STDs), mit Fortschritten in der Infektiologie und den Erfahrungen aus der Flüchtlingsmedizin beschäftigen. Besonderer Schwerpunkt sind die aktuellen Entwicklungen in der Medizin-Ethik.“

In Symposien und Vorträgen kommen weitere gesellschaftlich und medizinisch relevante Themen zur Sprache wie etwa „Schwerpunkt Flüchtlinge“, ChemSex, HIV und Frauen oder HIV im Arbeitsleben.

Veranstaltungsort: Maritim Hotel Berlin | Staufenbergstr. 26 | 10785 Berlin
Veranstalter: SVV – Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH | Landsberg
Tel.: 08191 125-433 | www.aids-tage.de