Übersicht / Adiccon GmbH / Meldung vom 07.05.2014

Mittwoch, 07. Mai 2014, 09:26 Uhr

Adiccon GmbH

Pressemitteilung

Personalvermittlung für IT-Projekte im Krankenhaus: Fundiertes Expertenwissen zeitlich begrenzt nutzen

Darmstadt – Die Anwendung von IT-Lösungen hat in den Krankenhäusern und Klinikgruppen während der vergangenen Jahre deutlich zugenommen. Der organisatorische Teil der Behandlung wird in steigendem Maße durch fachspezifische Applikationen unterstützt. Gerade im klinischen Bereich existiert nun häufig die Anforderung, Schritt für Schritt moderne IT-Werkzeuge einzuführen und dabei die Anwender im Alltag professionell zu begleiten.

Aus dieser Situation resultieren in der Regel konkrete Projekte, die zügig und in festgelegten Zeiträumen zum Erfolg geführt werden müssen. Die verfügbaren, eigenen Mitarbeiter der IT-Abteilung stoßen dann an Kapazitätsgrenzen und zusätzliche Personal-Ressourcen können möglicherweise nicht eingestellt werden.

Die Adiccon GmbH hat in diesem Umfeld neue, interessante Möglichkeiten erschlossen. Für inhaltlich und zeitlich klar umrissene Projekte werden freiberuflich tätige IT-Experten mit solidem Branchenwissen vermittelt. Diese „Mitarbeiter auf Zeit“ werden ergänzend zum eigenen Personal tätig und verfügen bei Bedarf auch über notwendige Projekt-Management-Kenntnisse.

Damit lassen sich anstehende Aufgaben fokussiert und zuverlässig bearbeiten und beschleunigt zu einem erfolgreichen Abschluss führen. Beispiele hierzu sind Projekte zu Themen wie die Einführung mobiler IT, die Implementierung eines neuen Krankenhaus-Informations-Systems KIS, die KIS-Parametrierung, Qualitätsmanagement-Projekte oder auch die IT-Umzugsplanung.

Über Adiccon

Der Name Adiccon steht für "Advanced IT & Communications Consulting". Adiccon - seit 2005 erfolgreich am Markt - bietet Hersteller- und Lösungs-unabhängige Beratungs- und Dienstleistungen beim Einsatz der Informations- und Telekommunikationstechnologie für Großanwender, Mittelstand sowie für das Gesundheitswesen.