Übersicht / BMG - Bundesministerium für Gesundheit / Meldung vom 18.09.2012

Dienstag, 18. September 2012, 12:40 Uhr

BMG - Bundesministerium für Gesundheit

Pressemitteilung

Prof. Ferdinand M. Gerlach zum neuen Vorsitzenden des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen berufen

Berlin – Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hat auf Vorschlag des Sachverständigenrates Prof. Ferdinand M. Gerlach (51) zum neuen Vorsitzenden des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen berufen. Prof. Gerlach folgt Prof. Eberhard Wille (70), der den Ratsvorsitz nach fast zehnjähriger Tätigkeit auf eigenen Wunsch übergibt. Prof. Wille bleibt dem Rat als stellvertretender Vorsitzender erhalten.

In seinem Ernennungsschreiben drückt Bundesminister Bahr seinen Dank und seine Anerkennung für die Leistungen von Prof. Wille aus und wünscht dem neuen Vorsitzenden und seinem erfahrenen Stellvertreter eine glückliche Hand bei der Leitung des Rates. Die insgesamt sieben Ratsmitglieder sind noch bis zum 14. Juli 2014 berufen.

www.svr-gesundheit.de