Übersicht / Catania gemeinnützige GmbH - Modellprojekt pflegen-und-leben.de / Meldung vom 12.11.2014

Mittwoch, 12. November 2014, 15:46 Uhr

Catania gemeinnützige GmbH - Modellprojekt pflegen-und-leben.de

NOMINIERT FÜR MARIE-SIMON-PFLEGEPREIS 2014

Würdigung des Engagements für pflegende Angehörige für Online-Beratung pflegen-und-leben.de

Berlin – Das Beratungsportal für pflegende Angehörige pflegen-und-leben.de war gestern Abend auf der Berliner Pflegekonferenz einer von fünf Nominierten für den Marie-Simon-Pflegepreis 2014. Das digitale Entlastungsangebot der gemeinnützigen GmbH Catania wurde im Rahmen eines Festaktes einem großen Publikum vorgestellt. Auch wenn der Preis letztendlich an ein anderes Projekt ging, in der Laudatio des ehemaligen Bundesarbeitsministers Norbert Blüm wurde sehr deutlich, wie bedeutsam jegliches soziales Engagement ist, das sich an Angehörige von an Demenz erkrankten und pflegebedürftigen Menschen richtet.

Die psychologische Online-Beratung pflegen-und-leben.de war eines von insgesamt fünf Projekten, das aus einer Vielzahl an Bewerbungen von einer Jury ausgewählt und für die Auszeichnung nominiert war. Prämierungswürdig waren Projekte, die mit neuen Ideen und zielgerichtetem Vorgehen die Versorgung und damit die Lebensqualität von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen nachhaltig verbessern. Der Marie-Simon-Pflegepreis für Innovationen in der Pflege wurde auf der Berliner Pflegekonferenz im Rahmen eines feierlichen Dinner-Empfangs von der spectrumK GmbH in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund verliehen.

pflegen-und-leben.de bietet kostenfreie psychologische Online-Beratung für pflegende Angehörige bei seelischer Belastung durch den Pflegealltag – bundesweit, anonym und datensicher. Seit April 2014 ermöglichen die drei Pflegekassen Barmer GEK Pflegekasse, TK-Pflegeversicherung und DAK-Gesundheit-Pflegekasse allen gesetzlich versicherten pflegenden Angehörigen die kostenfreie Nutzung dieser persönlichen Online-Beratung. Das Angebot zur professionellen Entlastung und emotionalen Stärkung richtet sich bundesweit an pflegende Angehörige, die sich im internetbasierten Kontakt mit Psychologinnen ihren Stress und ihre Sorgen von der Seele schreiben möchten.