Übersicht / careon GmbH / Meldung vom 02.09.2009

Mittwoch, 02. September 2009, 10:00 Uhr

careon GmbH

e-Health

Software für Versorgungsmanagement: KKH-Allianz beauftragt careon

Tübingen – Die KKH-Allianz setzt auf providinCare® MED bei der Durchführung ihres zukunftsweisenden Gesundheitscoaching-Projektes. Im Rahmen des Gesundheitscoaching wird Versicherten mit hohem medizinischem Beratungsbedarf eine persönliche und ganzheitliche Gesundheitsberatung angeboten.

Die KKH-Allianz ist mit mehr als zwei Mio. Versicherten die fünftgrößte deutsche Krankenkasse. Sie ist ein innovatives Dienstleistungsunternehmen mit einem individuellen Betreuungskonzept. Seit einigen Jahren können Versicherte der KKH-Allianz bereits eine von careon betriebene persönliche elektronische Gesundheitsakte nutzen.

Die Prozesse des Gesundheitscoaching werden mit providinCare® in der MED-Version unterstützt. providinCare® ist eine Fallmanagementplattform, die an verschiedene Anforderungen von Gesundheitsdienstleistern angepasst werden kann. Mehr als 20 Krankenversicherungen und medizinische Dienstleister setzen derzeit auf providinCare®. Mit über einer Mio. administrierten Versicherten ist providinCare® eine der weltweit erfolgreichsten Softwarelösungen für das Fallmanagement im Gesundheitswesen.

Über careon

Die careon GmbH unterstützt als eHealth-Spezialist die Verwaltung und den Einsatz medizinischer Daten. Neben einer persönlichen elektronischen Gesundheitsakte bietet careon die Fallmanagementsoftware providinCare® und produktbezogene Entwicklungsleistungen an. careon arbeitet heute für etwa 40 Krankenversicherungen, die mehr als 14 Mio. Menschen versichern, und andere Organisationen des Gesundheitswesens. careon setzt den D2D-Standard zur elektronischen Kommunikation im deutschen Gesundheitswesen ein.