Übersicht / Ärztekammer Nordrhein / Meldung vom 03.12.2013

Dienstag, 03. Dezember 2013, 11:13 Uhr

Ärztekammer Nordrhein

Einladung zum Pressefrühstück

Thema: Gesundheitsförderung und Gesundheitserziehung in der Grundschule: Starke Patienten von klein auf - das neue Mutmachbuch hilft dabei!

Düsseldorf – Rund 300 Schulen im Rheinland setzen das Gesundheitsprogramm „Gesund macht Schule“ der Ärztekammer Nordrhein und AOK Rheinland/Hamburg um. Neben einem guten Ernährungs- und Bewegungsverhalten lernen die Kinder zum Beispiel auch, dass Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen zu ihrer Gesunderhaltung beitragen – und wie sie sich bei einem Arztbesuch selbstbewusst mitteilen können, sodass schon die Kleinsten eine aktive Patientenrolle einüben.

Die Initiatoren haben daher unter den teilnehmenden Grundschulen im Rheinland im Schuljahr 2012/2013 einen Kinder−Autorenwettbewerb zum Thema „Angst und Mut in Behandlungssituationen“ ausgeschrieben.

Daraus ist jetzt ein „Mutmachbuch“ für Kinder zum Thema Arztpraxis und Krankenhaus entstanden. Dieses Buch wollen wir Ihnen vorstellen bei einem

Pressefrühstück
am Mittwoch, 11. Dezember 2013, um 10.00 Uhr
in der Ärztekammer Nordrhein, Vorstandsraum 3. Etage
Tersteegenstr. 9
40474 Düsseldorf.

Dabei werden wir auch auf die gesundheitspolitischen Hintergründe des Programms zur Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung eingehen. Ihre Gesprächspartner sind:

  • Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein
  • Rolf Buchwitz, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg

Wenn Sie teilnehmen möchten, bitten wir um Antwort auf dem beiliegenden Faxformular (Faxnummer: 0211/4302-2019) oder um kurzen Bescheid per Telefon (0211/4302-2012) oder E-Mail (pressestelle@aekno.de).

Parkmöglichkeiten stehen in der Tiefgarage des Hauses der Ärzteschaft, Einfahrt Tersteegenstr. 9, 1. Untergeschoss, auf den gekennzeichneten Besucherparkplätzen zur Verfügung.