Übersicht / Verband der Ersatzkassen e. V. / Meldung vom 13.11.2017

Montag, 13. November 2017, 10:28 Uhr

Verband der Ersatzkassen e. V.

Pressemitteilung - Verband der Ersatzkassen e.V.

vdek begrüßt BMG-Förderung der Cochrane Deutschland Stiftung
„Cochrane leistet bedeutenden Beitrag zur Qualität und Sicherheit der Versorgung“

Berlin – Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) fördert ab sofort die gemeinnützige Cochrane Deutschland Stiftung. Dazu erklärt Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek):

„Wir freuen uns, dass das BMG die wichtige Arbeit der Cochrane Deutschland Stiftung ab sofort finanziell unterstützt. Unabhängige Forschung und Information sind eine unverzichtbare Basis für die qualitativ hochwertige und sichere Versorgung der Versicherten – hier leistet Cochrane einen bedeutenden Beitrag. Auch etablierte Behandlungsmethoden in unserem Gesundheitssystem müssen immer wieder kritisch geprüft und von unabhängiger Stelle wissenschaftlich untersucht werden. Genau das leistet Cochrane auf hervorragende Weise. Damit trägt das internationale Netzwerk entscheidend zur ständigen Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung in Deutschland bei. Die Verbreitung der evidenzbasierten Medizin ist ein weiterer wichtiger Beitrag zur Qualitätssicherung in unserem Gesundheitssystem. Der vdek hat sich aus diesem Grund seit langem für eine institutionelle Förderung der deutschen Vertretung von Cochrane eingesetzt.“

Hintergrund:
Das BMG fördert die Cochrane Deutschland Stiftung nach eigenen Angaben mit jährlich bis zu einer Million Euro. Die gemeinnützige Freiburger Stiftung ist der deutsche Ableger der Cochrane Collaboration, einem unabhängigen internationalen Netzwerk von klinischen Forschern, Methodikern, Ärzten, Angehörigen anderer Gesundheitsberufe und Patienten. Über 37.000 Menschen aus über 130 Ländern wirken in dem Netzwerk mit. Cochrane wurde 1993 gegründet. Benannt ist das Netzwerk nach dem britischen Arzt und Epidemiologen, Sir Archibald Leman Cochrane.

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) ist Interessenvertretung und Dienstleistungsunternehmen aller sechs Ersatzkassen, die zusammen nahezu 28 Millionen Menschen in Deutschland versichern:
- Techniker Krankenkasse (TK)
- BARMER
- DAK-Gesundheit
- KKH Kaufmännische Krankenkasse
- hkk - Handelskrankenkasse
- HEK – Hanseatische Krankenkasse

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) wurde am 20. Mai 1912 unter dem Namen „Verband kaufmännischer eingeschriebener Hilfskassen (Ersatzkassen)“ in Eisenach gegründet. Bis 2009 firmierte der Verband unter dem Namen „Verband der Angestellten-Krankenkassen e. V.“ (VdAK).

In der vdek-Zentrale in Berlin sind rund 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. In den einzelnen Bundesländern sorgen 15 Landesvertretungen mit insgesamt rund 340 sowie mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Pflegestützpunkten für die regionale Präsenz der Ersatzkassen.