Übersicht / Deutscher Behindertensportverband e.V. / Meldung vom 08.11.2016

Dienstag, 08. November 2016, 17:55 Uhr

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Einladung für die Medienvertreter

Sport – Emotionen – Erfolge
Deutscher Behindertensportverband ehrt Behindertensportler des Jahres 2016

Frechen – Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 26.11. ehrt der Deutsche Behindertensportverband (DBS) die Behindertensportler des Jahres 2016. Wir möchten Sie herzlich einladen, dabei zu sein, wenn die Gewinner der diesjährigen DBS-Sportlerwahl in Köln verkündet werden und Ihnen die Gelegenheit geben, über diese Spitzenathleten zu berichten.

Die Ehrung der Behindertensportler des Jahres 2016 findet am 26. November ab 19:00 Uhr im Deutschen Sport & Olympia Museum in Köln (Rheinauhafen: 50678 Köln, Zollhafen 1) statt. Im Anschluss an die Ehrungen haben Sie ab ca. 20:30 Uhr die Möglichkeit, Interviews zu führen und weitere Fotos zu machen.

Veranstaltungsablauf:
18:00 – 19:00 Uhr Einlass

19:00 – 20:30 Uhr Ehrungen und Preisübergaben:

Behindertensportler des Jahres

DBS-Nachwuchssportler des Jahres

DBS-Ehrenpreis

Im Anschluss Möglichkeit für Interviews mit den Preisträgern

20:30 – 00:00 Uhr Buffet und get-together

Um 19:00 Uhr eröffnet der Präsident des Deutschen Behindertensportverbands, Friedhelm Julius Beucher, die Veranstaltung. Der Abend wird moderiert von dem Sportjournalisten Tom Bartels.

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen und bitten um eine Rückmeldung bis zum 18.11.2016 per E-Mail (mit Angabe Ihrer Redaktion, Kontaktdaten – gerne auch die Mobilnummer - sowie Personenzahl mit Funktion) an: hauf-rintelmann@dbs-npc.de. Anfragen während der Veranstaltung unter: 0178 7658200.

Mit freundlichen Grüßen

Heike Hauf-Rintelmann
- Pressereferentin -

Hintergrund Sportlerwahl:

Am 07.11. hat die entscheidende Phase der Sportlerwahl des DBS begonnen. Bis zum 20.11. kann unter www.dbs-sportlerwahl.de, www.sportschau.de, www.kicker.de oder www.zdfsport.de für die Behindertensportler des Jahres 2016 abgestimmt werden.

In der öffentlichen Wahlrunde stehen folgende Spitzenathleten in den drei Kategorien Sportlerin, Sportler und Team zur Auswahl (alphabetische Reihenfolge):

Sportlerinnen:
Franziska Liebhardt (Leichtathletik)
Vanessa Low (Leichtathletik)
Christiane Reppe (Radsport)

Sportler:
Niko Kappel (Leichtathletik)
Markus Rehm (Leichtathletik)
Martin Schulz (Paratriathlon)

Teams:
Leichtathletik 4 x 100 Staffel (Behre/Floors/Rehm/Streng)
Nationalmannschaft Rollstuhlbasketball Damen
Tischtennis-Doppel Brüchle/Schmidberger

Die Gewinner aus dieser öffentlichen Wahlrunde werden am Samstag, den 26. November, ab 19:00 Uhr im Deutschen Sport & Olympia Museum in Köln zu den Behindertensportlern des Jahres 2016 gekürt. Die Finalisten werden ab dem 14.11. wahlbegleitend im ARD-Morgenmagazin (zwischen 5:30 Uhr und 9:00 Uhr) vorgestellt.

Der DBS dankt insbesondere der Otto Bock HealthCare GmbH, die die Preise für die Gewinner zur Verfügung stellt, der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, die den Ehrenpreis des DBS sowie der Allianz Deutschland AG, die den DBS-Nachwuchspreis stiftet.