Übersicht / WORT & BILD VERLAG / Meldung vom 08.11.2018

Donnerstag, 08. November 2018, 10:05 Uhr

WORT & BILD VERLAG

Pressemitteilung

International Health Forum: Strategiekonferenz für 200 Top-Manager
Digitalisierung, Allianzen und neue Business-Ideen beim Wort & Bild Verlag in Baierbrunn

Baierbrunn – 8. November 2018

Health – Partnerships – New Players: Das diskutieren am 9. November über 200 Top-Manager beim 23. International Health Forum. Der Wort & Bild Verlag lädt jährlich zu seiner Strategiekonferenz an den Verlagsstandort nach Baierbrunn ein. Internationale Referenten aus Großbritannien, China und Deutschland sprechen über weltweite Trends und neue Business-Ideen und machen das International Health Forum zum zentralen Treffpunkt der Apotheker- und Healthcare-Branche.

Das International Health Forum hat sich im Healthcare- und OTC-Markt als einzigartige Veranstaltung etabliert, die den Top-Managern ein inspirierendes Umfeld für Austausch, Networking und die Gewinnung neuer Ideen bietet. Gastgeber und Wort & Bild Verlag-CEO Andreas Arntzen: „Wir freuen uns auf internationale Experten, die globale Märkte analysieren, best practice cases vorstellen und neue Szenarien insbesondere zur Digitalisierung aufzeigen. Unsere Gäste gewinnen dabei konkrete strategische Impulse für innovative Geschäftsmodelle, die ihre Unternehmen voranbringen.“ Das International Health Forum findet 2018 bereits zum 23. Mal statt. Es richtet sich an Entscheidungsträger aus der Pharma- und Healthcare-Branche. Die ganztägige „Invitation-only-Strategiekonferenz“ hat zum Ziel, unabhängig vom Tagesgeschäft einen Blick auf weltweite Entwicklungen zu ermöglichen.

Die Top-Sprecher und ihre Themen:

  • „The Future Pharmacy far beyond Pills – Disruptive Scenario and Promising Business Model“ von Robert Lewis, Gründer und Direktor des Health Innovation Start- ups 54 Degrees North aus Hull/Großbritannien
  • „Profiling Change Power/ Herausforderungen begegnen – 007 statt 0815“ von Suzanne Grieger-Langer, Profiler und Frontfrau der Grieger-Langer-Gruppe aus Frankfurt/Deutschland
  • „Health – Partnerships – New Players“ von Lucia Qian, Investment Director der Firma Hui Qiao Investment, Alli Bridge Group aus Schanghai/China
  • „Intelligente Health Devices – Nice to have oder Business Case der Zukunft“ von Christian Stammel, Gründer und CEO der Wearables Technologies Group
  • „Copy and Cooperate: How to Explore a different Road to Market with Creative Partners“ von Bestseller-Autor Mark Earls

Alle Infos und aktuelle Interviews mit den Top-Referenten finden Sie am 9. November unter www.international-health-forum.de sowie auf www.facebook.com/wortundbildverlag und unter #IHFBaierbrunn.