Übersicht / KlinikManagementPersonal / Meldung vom 06.12.2018

Donnerstag, 06. Dezember 2018, 14:46 Uhr

KlinikManagementPersonal

Der Kongress für Personalgestalter am 19./20. März 2019 in Hannover

Kongress KlinikManagementPersonal 2019 erstmals mit Barcamp

Hannover – Der Kongress KlinikManagementPersonal hat sich auch deshalb zum erfolgreichsten deutschen Kongress für Personalarbeit in Kliniken entwickelt, weil die Teilnehmer mit interaktiven Formaten in das Kongressgeschehen einbezogen werden. Dieses Prinzip wird im kommenden Jahr weiter verstärkt werden.

Dem Kernthema des nächsten Kongresses „Was kann ICH tun? Klagen oder wagen ...“ werden wir uns am Nachmittag des ersten Tages mit einem Barcamp nähern: Erfahrungen, Ideen, Visionen, vielleicht auch Frustrationen der Teilnehmer werden eingebracht, in Kleingruppen bearbeitet und anschließend gemeinsam diskutiert.

Sichtbar wird eine Roadmap der Handlungsfelder, wie überfällige Veränderungsprozesse für gute Arbeit – für „New Work“ – in Kliniken auf den Weg gebracht werden.

In weiteren Kongressveranstaltungen werden wir uns mit digitalisierten Prozessen im HR-Management befassen, uns der Idee agiler Führung zuwenden, uns über die Optimierung von Recruiting- und Onboarding-Verfahren austauschen und, neben vielen weiteren Themen, natürlich auch das Thema Mindestbesetzung weiter in die Praxis transferieren.

Lassen Sie sich diesen Kongress nicht entgehen, und melden Sie sich noch zum vergünstigten Frühbuchertarif an!

Hinweis: Zur besseren Lesbarkeit wird das generische Maskulinum verwendet. Damit sind stets sämtliche Geschlechter gemeint.

Ein Kongress von Medizinische Hochschule Hannover, Klinikum Region Hannover, Deutscher Ärzteverlag, Rochus Mummert Healthcare Consulting und Schubert Management Consultants.