Übersicht

Pflege

Dienstag, 06. Februar 2007, 14:12 Uhr - Pro Generika e.V.

Zahl des Monats: 9,65 Euro

Rezeptpflichtige Arzneimittel nicht unter 9,65 Euro

Ein rezeptpflichtiges Arzneimittel kostet in Deutschland seit dem 1. Januar 2007 mindestens 9,65 Euro. Und das auch nur dann, wenn ein Arzneimittel-Hersteller sein Produkt für 1 Cent in den ... mehr

Dienstag, 06. Februar 2007, 11:45 Uhr - GESUNDHEIT ADHOC

GESUNDHEIT ADHOC 24: Alle Nachrichten im Überblick

Kostenlos: GESUNDHEIT ADHOC als Tageszusammenfassung

Der Branchendienst GESUNDHEIT ADHOC liefert seit knapp einem halben Jahr kontinuierlich Nachrichten und Hintergrund aus dem Gesundheitswesen. Als Nutzer haben Sie die Möglichkeit, die ... mehr

Montag, 05. Februar 2007, 12:36 Uhr - BMG - Bundesministerium für Gesundheit

Pressemitteilung

Sabine Bätzing zieht positive Zwischenbilanz: „Netzwerk Rauchfreie Krankenhäuser ist mit mehr als 100 Mitgliedern auf Erfolgskurs"

Zur Halbzeit des dreijährigen Bundesmodellprojekts "Aufbau eines Netzwerkes Rauchfreier Krankenhäuser" ist das 100. Krankenhaus dem Projekt beigetreten. Zur heutigen Verleihung des ... mehr

Montag, 05. Februar 2007, 09:27 Uhr - BNC Berufsverband Niedergelassener Chirurgen

2. bis 4. März 2007

Einladung zum 9. Bundeskongress der niedergelassenen Chirurgen

Trotz vehementer Kritik aus allen nur denkbaren Lagern tritt zum 1. April 2007 ein neues Gesetz zur Reform des Gesundheitswesens in Kraft. Es wird den Arbeitsalltag von Ärzten in Deutschland ... mehr

Freitag, 02. Februar 2007, 14:19 Uhr - Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB)

Pflegestatistik 2005: Trend zur professionellen Pflege

VDAB: Profi-Pflege braucht politische Rückendeckung

Artur Geisler, Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB)

Es gibt einen deutlichen Trend zur professionellen Pflege in Pflegeheimen und durch ambulante Pflegedienste - dies belegt die aktuelle Pflegestatistik 2005, die das Statistische Bundesamt am 1. ... mehr

Freitag, 02. Februar 2007, 13:15 Uhr - Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)

DKG zur Verabschiedung der Gesundheitsreform im Bundestag

Krankenhäuser fordern Korrekturgesetze

Zur Verabschiedung der Gesundheitsreform im Deutschen Bundestag erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum: "Mit dieser Reform wird das ... mehr

Freitag, 02. Februar 2007, 13:09 Uhr - GESUNDHEIT ADHOC

Gesundheitsreform

Reform verabschiedet - GESUNDHEIT ADHOC informiert

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, soeben hat der deutsche Bundestag das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz (GKV-WSG) mit 378 Ja-Stimmen angenommen. 207 Abgeordnete ... mehr

Freitag, 02. Februar 2007, 09:46 Uhr - Freie Ärzteschaft e.V.

Dramatische Diagnose: Gesundheitsreform ist undemokratisch, ungesund und teuer

Freie Ärzteschaft: SPD und CDU/CSU zerstören das beste Gesundheitswesen der Welt

Zwölf Ärzte der Freien Ärzteschaft untersuchen heute mit Stethoskopen den Reichstag, in dem gerade die Gesundheitsreform verabschiedet wird. Ihr Befund: Die Gesundheitsreform ist ... mehr

Mittwoch, 31. Januar 2007, 10:34 Uhr - Stiftung Gesundheit

"Umgang mit Psychopharmaka"

Zertifizierter Patientenratgeber

In psychischen Krisen sind Medikamente manchmal unverzichtbar. Das Ratgeberbuch "Umgang mit Psychopharmaka" stellt alle Psychopharmaka auf dem deutschsprachigen Markt vor, erklärt die ... mehr

Dienstag, 30. Januar 2007, 14:11 Uhr - Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)

DKG zur abschließenden Ausschussberatung zum GKV-WSG

Kliniken ziehen vorläufiges Fazit der Gesundheitsreform: Viel Schatten – wenig Licht

Vor dem Hintergrund der morgigen abschließenden Beratungen zur Gesundheitsreform im Gesundheits-ausschuss des Deutschen Bundestages erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen ... mehr

Dienstag, 30. Januar 2007, 13:52 Uhr - dtv - Deutscher Taschenbuch Verlag

Deutscher Taschenbuch Verlag

dtv - Warum ist unser Gesundheitssystem so, wie es ist?

dtv - Deutscher Taschenbuch Verlag Nikolaus Nützels Buch 'Gesundheitspolitik ohne Rezept' (dtv) gibt Antworten Seit Jahren lesen und hören wir ständig, dass eine Reform unseres ... mehr

Montag, 29. Januar 2007, 15:07 Uhr - John Warning Corporate Communications GmbH

Endoskopie-Symposium zeigt Innovationen

Sanftere Methoden bei der Darmkrebsvorsorge und neue Chancen für Menschen mit Übergewicht

29. Januar 2007: Darmkrebs - heute noch immer ein Tabuthema - ist die zweithäufigste Krebstodesursache bei Männern und Frauen. Auf dem "9. Internationalen Symposium: Diagnostische und ... mehr

Montag, 29. Januar 2007, 14:36 Uhr - BMG - Bundesministerium für Gesundheit

Bundesministerium für Gesundheit

Bundesgesundheitsministerin Schmidt: Finanzentwicklung der sozialen Pflegeversicherung positiv – Überschuss von 450 Mio. Euro im Jahr 2006 –

Die Finanzentwicklung der sozialen Pflegeversicherung im Jahr 2006 im Vergleich zu Vorjahr

Die soziale Pflegeversicherung hat das Jahr 2006 mit einem Überschuss von rd. 450 Mio. Euro abgeschlossen, nachdem im Vorjahr noch ein Defizit von rd. 370 Mio. Euro zu verzeichnen war. ... mehr

Montag, 29. Januar 2007, 14:10 Uhr - RRC-Congress GmbH

Darmkrebs ist die zweihäufigste Tumorerkrankung

Auf dem Krebskongress von Vivantes werden aktuelle Diagnose- und Therapieverfahren im interdisziplinären Ansatz ausführlich dargestellt

3. Interdisziplinärer Krebskongress von Vivantes "Der Darmkrebs" Highlights aus Forschung und Klinik - Die Tagung für das onkologische Team, 20. - 21. April 2007, Berlin Darmkrebs ist mit ... mehr

Montag, 29. Januar 2007, 13:11 Uhr - Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Pflegereform: Unwürdige Polit-Posse von Union und SPD

Anlässlich der Verschiebung der Reform der Pflegeversicherung durch die große Koalition erklärt Elisabeth Scharfenberg, Sprecherin für Pflegepolitik: Bei der Pflegereform geht es um ... mehr