Übersicht / Deutscher Behindertensportverband e.V. / Meldung vom 16.09.2016

Freitag, 16. September 2016, 08:33 Uhr

Deutscher Behindertensportverband e.V.

PRESSEMITTEILUNG - Paralympics in Rio de Janeiro - Deutscher Behindertensportverband e.V.

Weitere Medaillen bei den Paraylmpics in Rio

Rio de Janeiro – Handbikerinnen Eskau und Reppe gewinnen Gold

15. September 2016. Die deutsche Medaillenflut bei den Sommerspielen geht weiter – den Paracyclern sei dank. Christiane Reppe und Andrea Eskau bejubelten am Donnerstag Doppel-Gold auf den Straßen Rios. Zum vollständigen Artikel geht es hier.

Dritte Medaille: David Behre gewinnt Silber über 400 Meter

David Behre hat bei den Paralympics im brasilianischen Rio de Janeiro Silber über die 400 Meter der Klasse T44 gewonnen und damit seine dritte Medaille beim vierten Start geholt. Nach Gold mit der 4x100-Meter-Staffel und Bronze über 200 Meter sprintete Weltmeister Behre in Europarekordzeit von 46,23 Sekunden ins Ziel. Zum vollständigen Artikel geht es hier.

Und schon wieder Gold...

Dreimal Gold, einmal Silber: Der Tag der deutschen Paracycler in Rio war nahe am Optimum. Nachdem am Vormittag bereits Christiane Reppe und Andrea Eskau Gold geholt hatten, legte Vico Merklein am Nachmittag nach - und wie! Zum vollständigen Artikel geht es hier.

Rollstuhlbasketballerinnen stürmen ins Endspiel

Die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Damen steht erneut im Paralympics-Endspiel und hat wie 2012 in London und 2008 in Peking bereits eine Medaille sicher. Im Halbfinale von Rio de Janeiro bezwangen die deutschen Damen dank einer fantastischen Defensivleistung verdient mit 55:45 (14:4/25:12/32:27) und stehen nun am Freitag im Finale gegen die USA. Zum vollständigen Artikel geht es hier.

Hintergründe zu den Sportlerinnen und Sportlern unserer Deutschen Paralympischen Mannschaft finden Sie unter www.deutsche-paralympische-mannschaft.de.

Aktuelle Fotos der Deutschen Paralympischen Mannschaft von den Paralympics in Rio de Janeiro stellt Ihnen der Deutsche Behindertensportverband nach Wettkampftagen sortiert zur Verfügung. Diese können nur unter Angabe der Quelle „Vorname Nachname / DBS“ (des jeweiligen Fotografen: Uli Gasper, Ralf Kuckuck, Oliver Kremer, Binh Truong, Andreas Joneck) ausschließlich für die redaktionelle Berichterstattung im Rahmen der Paralympischen Spiele im Zeitraum vom 1. bis 30. September 2016 (Print und online) honorarfrei verwendet werden. Im Anschluss an diesen Zeitraum sind die Rechte direkt bei den Fotografen einzuholen. Den Namen des jeweiligen Fotografen entnehmen Sie bitte den Bildeigenschaften oder den Abkürzungen im Dateinamen.

Link zur Bilddatenbank: www.deutsche-paralympische-mannschaft.de/de/events/rio-2016.html