Übersicht / Zukunft Gesundheit / Meldung vom 20.01.2022

Donnerstag, 20. Januar 2022, 15:40 Uhr

Zukunft Gesundheit

Präsenzveranstaltung – auch Onlineteilnahme möglich

4. Kongress Zukunft Gesundheit am 16. Februar 2022 in Wiesbaden

Wiesbaden – Am 16. Februar 2022 findet mit dem Kongress Zukunft Gesundheit des Klinikverbundes Hessen e. V. der erste größere Krankenhauskongress nach der Bundestagswahl statt.

Der Koalitionsvertrag birgt viele Herausforderungen für den neuen Bundesgesundheitsminister, und noch ist unklar, nach welchem Zeitplan er die Themen angehen wird. Klar ist, die Grünen konnten den Verhandlungen an mehreren Stellen ihren Stempel aufdrücken, sei es bei der Aufwertung der Pflege oder bei den Gesundheitsregionen. Bei beiden Themen ist die Finanzierung der Mehrkosten vor allem unter dem Vorbehalt der Beitragsstabilität unklar. Gleiches gilt für die Einführung der Hybrid-DRGs für ambulante Leistungen, hierbei könnte der für Januar 2022 erwartete Katalog für ambulantes Operieren (AOP-Katalog) zu Interessenkonflikten führen.

Bereits im ersten Halbjahr 2022 soll das Personalbemessungsinstrument PPR 2.0 an den Start gehen und zukünftig statt der Personaluntergrenzen die Grundlage für die Personalbemessung in den Pflegebudgetverhandlungen bilden. Der GKV-Spitzenverband hat entsprechend kritisch reagiert. Im Rahmen des Kongresses Zukunft Gesundheit diskutieren Vertreter der unterschiedlichen Interessen über eine Weiterentwicklung der Pflege – sowohl politisch als auch praxisnah in den Kliniken. Dabei geht es neben den Realitäten und Perspektiven der Krankenhauspflege auch um die Anforderungen an Leitungskräfte.

In den weiteren Diskussionsrunden und Workshops des Kongresses werden Beispiele für erfolgreiche Gesundheitsregionen vorgestellt; zudem geht es um die Digitalisierung und die Zukunft der Krankenhäuser in einer sektorenfreien Versorgung.

Die Auswirkungen der geplanten Reformen auf die (hessische) Krankenhauspolitik stehen im Fokus des Kongressprogramms – zusätzlich gibt es viele Möglichkeiten zum interkollegialen Erfahrungsaustausch. Am Abend lädt der Klinikverbund Hessen e. V. alle Teilnehmer zum Frühjahrsempfang ein.

Der Kongress wird als Präsenzveranstaltung unter 2G-plus-Bedingungen geplant und durchgeführt. Die Anmeldung beinhaltet auch die Möglichkeit zur virtuellen Teilnahme. Diese Planung unterliegt aufgrund der besonderen Umstände im Detail dem Vorbehalt der im Februar 2022 geltenden Coronabestimmungen in Hessen bzw. denen des RheinMain CongressCenters.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:
www.kongress-zukunftgesundheit.de

Mit den besten Wünschen für einen guten Start in das Jahr 2022
Reinhard Schaffert
Geschäftsführer des Klinikverbundes Hessen e. V.