Übersicht / Metabolic Balance / Meldung vom 24.04.2017

Montag, 24. April 2017, 14:10 Uhr

Metabolic Balance

Themenspezial: Gesund leben

Neue Job-Perspektive mit Metabolic Balance

Ausbildung zum Ernährungsberater

Isen – Wer seine Leidenschaft für eine bewusste Lebensweise zum Beruf machen möchte, liegt mit einer Ausbildung zum Ernährungsberater nach Metabolic Balance richtig. Das ist der Einstieg in das Gesundheits-Coaching, ein gefragtes Tätigkeitsfeld in Arztpraxen, Fitness-Studios und Wellnesszentren. Denn ernährungsbedingte Krankheiten sind auf dem Vormarsch. Der nächste Lehrgang beginnt am 11. Mai und endet am 21. Oktober 2017. Der wissenschaftlich fundierte Unterricht erfolgt bei freier Zeiteinteilung online, es gibt lediglich acht Präsenztage in der Metabolic-Balance-Zentrale im oberbayerischen Isen (11.-14. Mai und 18.-21. Oktober 2017). Anschließend unterstützen die zertifizierten Ernährungsberater Menschen beim richtigen und bewussten Umgang mit Nahrungsmitteln – ganz ohne Fastfood und Fertigmenüs – und sichern sich selbst ein zusätzliches Einkommen bei geringen Investitionskosten. Ideal z. B. für Frauen, die nach der Familienphase eine neue, interessante Herausforderung suchen.

Informationen unter Telefon +49 8083 90790 oder unter www.metabolic-balance.com.

Begründet vom 2013 verstorbenen Internisten und Ernährungsmediziner Dr. med. Wolf Funfack, der Heilpraktikerin Birgit Funfack und der Ernährungswissenschaftlerin Silvia Bürkle wurde Metabolic Balance seit 2002 zu einem weltweit praktizierten Konzept zur Stoffwechselverbesserung. Es basiert auf der Überzeugung, dass eine gesunde und individuelle Ernährung ein einfacher Weg ist, Gesundheit zu erlangen und zu erhalten. Anders als die meisten Diätprogramme arbeitet Metabolic Balance nicht mit einer strengen Kalorienreduktion, sondern erstellt für jeden Teilnehmer auf der Grundlage des eigenen Körpergewichts, einer Blutanalyse und weiterer Klientendaten einen persönlich zugeschnittenen Essensplan. Die Mahlzeiten sind schmackhaft und sättigend. Den Prozess begleiten Ärzte, Apotheker, Heilpraktiker und Ernährungs- bzw. Fitnessberater als qualifizierte Metabolic Balance Betreuer.


Fotos und Pressemitteilungen
Bitte hier klicken