Übersicht / FDP-Bundestagsfraktion / Meldung vom 02.08.2011

Dienstag, 02. August 2011, 17:27 Uhr

FDP-Bundestagsfraktion

ASCHENBERG-DUGNUS:

Die Pflegereform kommt

Berlin – Zur Debatte um die Pflegereform und dem Vorstoß aus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, erklärt die pflegepolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Christine ASCHENBERG-DUGNUS:

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr und die christlich-liberale Koalition werden wie vereinbart in diesem Sommer ein Eckpunktepapier zur Pflegereform vorlegen. Jegliche Äußerungen, wir würden die Pflegereform verzögern wollen, entbehren jeder Grundlage.

Der jüngste Appell der jungen Unionspolitiker ist begrüßenswert. Er richtet sich jedoch vor allem an die eigenen Leute. Denn wir in der FDP sind uns einig, dass die Einführung eines Kapitalstocks in der Pflegeversicherung unumgänglich ist.