Übersicht / spectrumK GmbH / Meldung vom 02.11.2022

Mittwoch, 02. November 2022, 12:25 Uhr

spectrumK GmbH

Pressemitteilung

Die XRechnung – der neue digitale Standard für Rechnungen
spectrumK und scanacs etablieren elektronische Rechnungen für Krankenkassen in der Apothekenabrechnung

Berlin – spectrumK und scanacs setzen mit der XRechnung auf den neuen Standard in der elektronischen Rechnungsstellung, der sich beim Einsatz in der öffentlichen Verwaltung bereits bewährt hat. Damit sorgt spectrumK auch für eine weitere Vereinfachung in der Abrechnung von E-Rezept und E-Verordnung. Besondere Vorteile für die gesetzlichen Krankenkassen ergeben sich durch die automatisierte Verarbeitung von Rechnungen und den besseren Steuerungsmöglichkeiten im Rechnungswesen. Die XRechnung überzeugt beim Austausch von Rechnungen durch die schnelle Datenverfügbarkeit und die Rechnungsstellung in Echtzeit. Damit ist dieser Standard die konsequente Ergänzung für die Umstellung auf elektronische Verordnungen. daewy, die Plattform zur Verarbeitung von E-Rezept und E-Verordnung, ist kompatibel mit der XRechnung. Die Annahme von elektronischen Rechnungen ist gesichert durch die vom Bund vergebene Leitweg-ID der spectrumK.

„Dauerhafte Wirtschaftlichkeit und Effizienz im gesamte Abrechnungsprozess können nur entstehen, wenn auch die nachgelagerten Prozesse zu den elektronischen Verordnungen digital ablaufen“, stellt Sven Pannicke, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung bei spectrumK, die Besonderheiten der XRechnung heraus. „Wir schaffen mit diesem Standard die besten Voraussetzungen dafür, dass die gesetzlichen Krankenkassen die Potenziale der Digitalisierung im Bereich Abrechnung vollständig heben können“, so Pannicke weiter.

Die XRechnung ist somit ein wichtiger Baustein in der Abrechnung für Krankenkassen. Nachdem die Verarbeitung und Bewertung von elektronischen Verordnungen wie dem E-Rezept über die Plattform daewy abgewickelt werden kann, vervollständigt die XRechnung diesen Prozess. XML-Dateien können in die Plattform eingepflegt werden. Der elektronische Standard verschlankt und optimiert den gesamten Vorgang. spectrumK geht mit der Einbindung der XRechnung in den gesamten Vorgang der Abrechnung voran und schafft einen sicheren, elektronischen Weg für den Rechnungsaustausch. spectrumK verfügt über eine vom Bund vergebene Leitweg-ID. Diese ist an enge Vorgaben geknüpft. Die Normierung sorgt für zusätzliche Absicherung und Transparenz.

„Mit der Entwicklung von daewy bilden wir den zukünftigen Standard für effektives und wirtschaftliches Handeln im Abrechnungsbereich“, sagt Joachim Bentz, Geschäftsbereichsleiter Abrechnung bei spectrumK. Die XRechnung ergänze optimal die Attribute der Plattform daewy.

Neben einer medienbruchfreien und ressourcenschonenden Abwicklung ermöglicht die XRechnung eine neue Form der Transparenz und Steuerung. Bearbeitung und Begleichung von Rechnungen erfolgen vollautomatisiert. Durch die Schnittstelle an die Plattform daewy gewinnt der gesamte Prozess der Apothekenabrechnung für Krankenkassen enorm an Geschwindigkeit und Sicherheit. Die Krankenkassen profitieren von der XRechnung als verlässliche Basis für den Rechnungsaustausch. Sie handeln wirtschaftlicher, effizienter und revisionssicher.

Mehr Informationen zu spectrumK sind auf www.spectrumk.de zu finden.