Übersicht / JUUNA / Meldung vom 01.03.2016

Dienstag, 01. März 2016, 14:33 Uhr

JUUNA

PRESSEINFORMATION

Ein Unternehmen ist immer so gut wie seine Mitarbeiter – die Rudolf Röser AG beschreitet mit den innovativen Services von JUUNA neue Wege
Traditionsreiche Medienunternehmen engagieren sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Karlsruhe/München – Die Rudolf Röser AG aus Karlsruhe ist ein innovatives und wachstumsstarkes Medienunternehmen. Innovativ sind auch die Wege bei den Bemühungen um die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Ab März kooperiert die Verlagsgruppe mit den Experten der Münchner vitacare GmbH und ihrem Onlineportal JUUNA.

Die Geschichte des Medienhauses Röser ist eine typische Mittelstandserfolgsgeschichte. Als Büroraum diente in der Anfangszeit noch die Wohnung des Unternehmensgründers Rudolf Röser. Aktuell beschäftigt die Gruppe ca. 150 Mitarbeiter. Im Kerngeschäft dreht sich alles um die Verzeichnisse Das Örtliche, Das Telefonbuch, Gelbe Seiten - gedruckt, online und mobil. Des Weiteren bietet Röser verschiedenste verlegerische Dienstleistungen an, unterstützt Firmen beim Einstieg in den chinesischen Markt und hat einen Verlag für Bücher für Menschen mit Demenz gegründet. “Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeiter“, unter diesem Motto agiert die Röser Gruppe seit Gründung und engagiert sich gezielt für die Belange der Belegschaft.

Der direkte Draht zu den Mitarbeitern, Fürsorge und ein Wohlfühlklima gehören zu den Unternehmenswerten von erfolgreichen Arbeitgebermarken. Brigitte Mackiw-Bechler, Leiterin Personal und Verwaltung bei der Röser Gruppe, kommentiert das Engagement zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Zusammenarbeit mit JUUNA wie folgt: „Wir sind stolz auf unsere vielen langjährigen Mitarbeiter. Unser Ziel ist es natürlich auch immer, begabte und passende Mitarbeiter zu finden, Talente zu fördern und Leistungsträger weiterzuentwickeln. Alle Mitarbeiter sollen sich in unserem Unternehmen wohlfühlen und entwickeln können. Dazu gehört im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung unter anderem eine Stärkung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Der Pflegeaspekt nimmt dabei an Bedeutung zu. Die Integration von innovativen digitalen Unterstützungsangeboten wie JUUNA in unsere Kommunikationsstruktur bietet uns dabei große Flexibilität und die Gewissheit, dass die Angebote allen Mitarbeitern unabhängig vom Wohn- oder Standort zugutekommen können.“ Ab März können im Rahmen von Firmenlizenzen so alle Mitarbeiter die Serviceangebote von JUUNA nutzen.

Digital und idividuell – Unterstützungsangebote mit Nachhaltigkeitsfaktor

Als digitale Plattform mit persönlichem Telefonservice ist JUUNA die Stelle im Internet, an der Wissen, Beratung und Organisation ineinandergreifen. Arbeitgeber haben so mit JUUNA die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter bei der Vorsorge auf einen Pflegefall zu unterstützen und sie in einer konkreten Pflegesituation gezielt zu entlasten. Videos und Infos zum Arbeitgeber service:

www.juuna.de/arbeitgeberservice

Für Angehörige, die einen pflegebedürftigen Menschen versorgen, ist in erster Linie eine individuelle Hilfestellung wichtig. JUUNA unterstützt dabei mit Expertenwissen bei der Organisation einer hochwertigen häuslichen Pflege und trägt durch professionelle Hilfe zur nachhaltigen Entlastung in dieser fordernden Situation bei. Kern der digitalen und für den jeweiligen Nutzer persönlich anpassbaren Online-Plattform sind fundierte praxisorientierte Inhalte und Tutorials, nutzwertige Services sowie je nach Wunsch eine individuelle Online-und/oder Telefonberatung sowie eine 24-Stunden-Hotline als Erstanlaufstelle.

Die digitalen Anwendungen wie bearbeitbare Checklisten, interaktive Pflegeplanung und das Aufgabenmanagement sind dabei durchweg geräteunabhängig und mobil nutzbar. Sie bieten pflegenden Angehörigen Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützen dabei, den stressigen Pflegealltag zu strukturieren und organisieren. Die Wegweiser im Portal liefern Vorlagen und Informationen zu den ersten Maßnahmen im Notfall, wesentlichen Anträgen, und vielen weiteren wichtigen Einstiegspunkten im Bereich der Pflege. Eine Besonderheit sind die JUUNA Pflegelotsen. Diese stehen an 7 Tagen in der Woche telefonisch zur Verfügung, um bei der Bearbeitung von Checklisten zu unterstützen oder bei der Suche nach Ansprechpartnern, Dienstleistern sowie regionalen Hilfsangeboten in der jeweiligen persönlichen Pflegesituation mit Rat und Tat zur Seite zustehen.


Über JUUNA und die vitacare GmbH:
JUUNA bietet innovative webbasierte Inhalte und Services, um den individuellen Bedürfnissen von Menschen, die Verantwortung für pflegebedürftige Mitmenschen übernehmen, gerecht zu werden und sie in der herausfordernden persönlichen Situation nachhaltig zu unterstützen und zu entlasten. Das digitale Beratungsportal JUUNA richtet sich sowohl an Personen in einer privaten Pflegesituation- als auch an Firmen und Organisationen, die ihre Mitarbeiter in der Situation als pflegender Angehöriger unterstützen möchten. JUUNA ist das digitale Angebot der vitacare GmbH mit Sitz in München. Die vitacare GmbH gehört seit 2013 zur vitapublic GmbH im Verbund der international agierenden vitagroup.

Infos: www.juuna.de

Über die Rudolf Röser Verlags- und Informationsdienste AG

Weitere Informationen zur Unternehmensgruppe Röser:

www.roeser-verlagshaus.de