Übersicht / Bauerfeind AG / Meldung vom 11.11.2013

Montag, 11. November 2013, 10:48 Uhr

Bauerfeind AG

Presseinformation

ErgoPad® weightflex 2 - mehr als nur eine Schuheinlage

Zeulenroda-Triebes – Viele Füße sind abends schmerzhaft überlastet. Eine neue Einlagengeneration bietet hier Unterstützung: Die flexible Einlage von Bauerfeind kann je nach Bedarf sowohl in flachen Schuhen als auch in Pumps getragen werden – erhältlich mit und ohne Rezept im orthopädischen Fachhandel.

Einlagen ermöglichen eine effiziente Unterstützung der täglich stark belasteten Fußgewölbe und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Fußgesundheit. Und dank neuer Fertigungstechnologien überzeugen sie heute nicht nur durch ihre Wirkung, sondern auch mit ihrem Design. Die innovativen ErgoPad® weightflex 2 unterscheiden sich von herkömmlichen Einlagen: Sie sind trotz ihrer guten Dämpfungseigenschaften sehr dünn und passen durch ihre schmale Form sowohl in flache Ballerinas als auch in Schuhe mit höheren Absätzen.

Moderne Einlagen sind Hightech-Produkte

Der neuartige Kunststoffeinlagenkern der ErgoPad® weightflex 2unterstützt den Fuß ergonomisch, fördert aktiv seine Beweglichkeit und verbessert das freie Gelenkspiel der Fußwurzel. So wickelt der Fuß den Schritt besser ab und bleibt entspannt. Der Kern ist mit hochwertigem Polyurethanschaum teilummantelt und in seiner Funktion sichtbar. Der weiche Schaum passt sich dem Fuß optimal an, behält aber auch bei Dauerbeanspruchung seine Elastizität und Polsterungseigenschaften. Durch biegsame Scharniere im vorderen und hinteren Kernbereich lässt sich die neue Einlage leicht an verschiedene Absatzhöhen anpassen. Auf diese Weise kann sie auch in Schuhen getragen werden, die bislang nicht oder nur mit großem Aufwand mit Einlagen versorgt werden konnten. Die orthopädische Schuheinlage ErgoPad® weightflex 2 ist im Orthopädie(schuh)fachhandel mit und ohne Rezept erhältlich.

Weitere Informationen: www.bauerfeind.com