Übersicht / Dipl.oec.troph. Uwe Knop / Meldung vom 15.11.2022

Dienstag, 15. November 2022, 10:00 Uhr

Dipl.oec.troph. Uwe Knop

Pressemitteilung

Ernährungsmedizinerin und -wissenschaftler erklären das Erfolgsrezept nachhaltiger Gewichtsreduktion: „Nur wer seinen individuellen Weg geht, wird das neue Wunschgewicht dauerhaft halten.“

Eschborn – 11.11.2022

· Die Epoche klassischer Diäten ist vorbei

· Der Paradigmenwechsel heißt: Individuell passgenau abnehmen

· Schlüssel zum Wunschgewicht: Maßgeschneiderter Plan zur Ernährungs- & Lebensstilumstellung, der perfekt zur eigenen Persönlichkeit passt und mit dem man dauerhaft gut zurechtkommt

· Stoffwechselanalyse als wichtiger Baustein des Abnehmerfolgs

Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski und Ökotrophologe Uwe Knop bringen erstmals Theorie und Praxis erfolgreicher Gewichtsreduktion fokussiert auf den Punkt: „Nur wer seinen individuellen Weg des Abnehmens langfristig und mit Freude geht, weil er sowohl perfekt zur eigenen Persönlichkeit als auch zum Stoffwechsel passt, wird das neue erschlankte Wunschgewicht auch dauerhaft halten können.“ Dieser interdisziplinäre Kompaktkonsens basiert sowohl auf Kielkowskis 18-jähriger praktischer Erfahrung als niedergelassene Ärztin als auch auf Knops evidenzfokussierter Auswertung wissenschaftlicher „Abnehmliteratur“ der vergangenen 15 Jahre.

Kielkowski hat in ihrer Praxis bereits mehr als 15.000 Menschen dazu verholfen, erfolgreich und damit dauerhaft abzunehmen. „Wer in meine Praxis kommt, der hat meist zahlreiche Diäten oder Trendernährungen wie LowCarb oder Intervallfasten hinter sich, die allesamt langfristig nicht zum gewünschten Gewicht geführt haben“, erklärt die Ernährungsmedizinern, „ganz im Gegenteil: viele wurden immer dicker – auch und besonders deshalb, weil diese strikten Ernährungsformen und –pläne nicht zu den Menschen gepasst haben. "Die Folge sei, dass bei den Patienten sehr häufig der Stoffwechsel „auf die schiefe Bahn gerät und so sukzessive Gewicht zugelegt wird“. Grundsätzlich erkenne man dabei die Bereitschaft des Stoffwechsels, immer mehr und schneller Körperfett einzulagern, je häufiger er zum Abnehmen gezwungen wird, „ohne dass er anschließend ausreichend versorgt wird oder die Lebensmuster geändert werden, die ursächlich zu Übergewicht geführt haben“, so Kielkowski. Daraus ergebe sich die Frage: „Was hat der Stoffwechsel gelernt? Und vor allem: Welche "Friedenspfeife“ müssen wir ihm anbieten, damit er wieder besser, natürlicher läuft?" Daher arbeitet die Berliner Ärztin gemeinsam im intensivem persönlichen Dialog mit ihren Klienten daran, dass sie verstehen, wie einzigartig der eigene Stoffwechsel funktioniert und wie er wieder optimiert und so auf die richtige Bahn geführt werden kann. „Unser Ziel ist es, dass meine Patienten künftig eigenverantwortlich und richtig handeln können, weil sie wissen, was gut für Sie und ihren individuellen Stoffwechsel und damit gut für ihr ganz persönliches Wunschgewicht ist.“

Erfolg hat nur, wer seinen eigenen Weg geht

Diesen individuellen Ansatz der ärztlichen Praxis kann Ernährungswissenschaftler und Buchautor Uwe Knop auch in der Theorie – also auf Studienbasis - vollumfänglich bestätigen, nachdem er in den letzten 15 Jahren tausende aktueller Publikationen analysierte: „Genauso wie sich bei gesunder Ernährung derzeit ein fundamentaler Paradigmenwechsel vollzieht - weg von allgemeinen Standardregeln hin zu persönlich-passender Ernährung – genau so sieht der wissenschaftliche Konsens nachhaltiger Gewichtsreduktion aus: erfolgreich abnehmen und vor allem anschließend dauerhaft schlankbleiben, das schafft nur, wer seinen ganz eigenen, absolut individuellen Erfolgsweg langfristig beibehält“, so Knop. Wie das funktioniert und was man dazu alles wissen muss erklärt der Diplom-Ökotrophologe in seinem aktuellen Springer-Sachbuch „Erfolgreich abnehmen und schlank bleiben“, das auf dem neuesten Stand und Konsens der Wissenschaft basiert.

„Ernährung ist die Pflicht, Sport die Kür“

Zwei zentrale Knopsche Kerncredos lauten dabei: „Ernährung ist die Pflicht, Sport die Kür“ und „Wer auf viel verzichtet, muss mehr genießen“. In der Wissenschaft herrsche inzwischen der klare Konsens: „Die Zeiten klassischer Diäten sind vorbei, denn sie machen nicht dauerhaft schlanker - weil sie via JoJo-Effekt genau zum Gegenteil führen: Die Menschen werden nicht nur dicker, sondern lagern auch mehr Körperfett ein. Darüber hinaus gelten Diäten als Einstiegsdroge in Essstörungen“, erläutert der Buchautor. Wer erfolgreich abgenommen hat und sein erreichtes Wunschgewicht auch langfristig halten möchte, für den gebe es nur einen Schlüssel zum Ziel: „Nur der ganz eigene, auf Persönlichkeit und Charakter passend-maßgeschneiderte Weg, der dauerhaft beibehalten wird, führt zum `heiligen Gral´ erfolgreicher Gewichtsreduktion: Und das ist die herausragende Fähigkeit, sein neues Wunschgewicht auch langfristig, idealerweise für immer, zu halten.“

Entweder alleine oder mit kompetentem Partner abnehmen

Der Weg zum dauerhaften Ziel „neues Wunschgewicht“ sei in der Regel alleine gut zu gehen, „wenn man alles aus Wissenschaft und Forschung weiß, was man zum Thema `nachhaltig erfolgreiche Gewichtsreduktion´ wissen muss und sich noch kein entgleister Stoffwechsel eingestellt hat, weil man bereits eine erfolglose Diätkarriere hinter sich hat“, erläutert Knop. „Wer allerdings nach zahllosen gescheiterten Versuchen mit seinem `Abnehmlatein´ am Ende ist und nicht mehr von allein weiterkommt, der sollte professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, um frühzeitig den Stoffwechsel nach kernrelevanten Parametern zu überprüfen und dementsprechend zu handeln“, so Kielkowski.

Presse-/Interviewanfragen richten Sie bitte je nach Interesse direkt an Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski, E-Mail: daniela.kielkowski@me.com | Telefon +49 (0)30 88 92 20 – 55 und/oder an Dipl.oec.troph. Uwe Knop: E-Mail: presse@echte-esser.de | Telefon: +49 (0)6008 9490838

Interessierte Medienschaffende können ein digitales PDF-Rezensionsexemplar von Knops aktuellem Sachbuch zur persönlichen redaktionellen Verwendung direkt bei Springer/Heidelberg bestellen. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an uschi.kidane@springernature.com

Daniela Kielkowski neues Portal zur personalisierten Ernährungsmedizin bei Stoffwechselerkrankungen/-störungen, das zum Wohlfühlgewicht verhilft finden Sie unter https://www.nutrick24.de/