Übersicht / Ethypharm GmbH / Meldung vom 07.10.2022

Freitag, 07. Oktober 2022, 11:00 Uhr

Ethypharm GmbH

Pressemitteilung

Ethypharm Deutschland: Zweite Expertensprechstunde zu Medizinischem Cannabis für Ärzte am 15. November 2022

Schönefeld – Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl der ersten Expertensprechstunde führt Ethypharm GmbH Deutschland bereits am 15. November 2022 von 18:30 bis 19:30 Uhr die zweite Expertensprechstunde durch. Thema sind erneut die „Fragen zum Start der Therapie mit medizinischem Cannabis“. Durchgeführt wird das Online-Format auch dieses Mal von Angelika Hilker und Norbert Schürmann, die als erfahrene Experten in der Therapie mit Medizinischem Cannabis Antworten auf die Fragen der Ärzte geben werden.

Viele Ärzte haben gerade zum Start einer Therapie mit Medizinischem Cannabis viele Fragen, die teils auch patientenindividuelle Antworten benötigen. Beispielsweise: Können Sie uns die Schmerzinitiative der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin erläutern? Welche Qualifizierungen benötigen Ärzte, um an dieser Initiative teilnehmen zu können? Unter welchen Voraussetzungen übernimmt der Verband der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) die Kosten einer Therapie mit Medizinischem Cannabis? Was sind empfehlenswerte Dosierungen innerhalb der Schmerztherapie mit Medizinischem Cannabis?

Interessierte Ärzte und Ärztinnen können sich Anfang November unter www.cannabis-expertensprechstunde.de anmelden, im entsprechenden Feld ihre Fragen formulieren und sie dort absenden. Die angemeldeten Ärzte nehmen anonym, also ohne Namen, Bild und aktiver Sprechmöglichkeit am Event teil, können aber die Chatfunktion verwenden.

Die Expertensprechstunde ist Bestandteil der umfangreichen Ärzte- und Patienteninformationen von Ethypharm. Für die Begleitung des Einsatzes von Medizinischem Cannabis hat Ethypharm auf der Grundlage eingehender Beratungen mit Ärzten, Apothekern und Patienten eine Reihe von Dokumenten erstellt, darunter ein "Starter KIT" mit essenziellen Informationen, konkreten Anwendungsbeispielen und mit der auf den Ergebnissen einer Patientenbefragung basierenden Patientenbroschüre.