Übersicht / EXPOPHARM / Meldung vom 30.10.2006

Montag, 30. Oktober 2006, 10:20 Uhr

EXPOPHARM

EXPOPHARM

EXPOPHARM 2006: Aussteller und Besucher ziehen positives Resümee

Eschborn – Mit rund 25 000 Fachbesuchern, 500 Ausstellern und einer Nettoausstellungsfläche von 24 000 Quadratmetern war die EXPOPHARM 2006 eine der erfolgreichsten Auflagen in der Geschichte der Veranstaltung. Nie zuvor hatten so viele Unternehmen soviel Standfläche gebucht, nie zuvor waren so viele Fachbesucher in die bayerische Landeshauptstadt gereist, um sich über aktuelle Trends am Markt zu informieren. Die Noten der Aussteller- und Besucherbefragung bestätigen das Spitzenniveau der Rekordmesse.

Bei 97 Prozent der mehr als 1000 interviewten Besucher stieß die EXPOPHARM 2006 auf positive Resonanz. Vielfalt und Qualität von Ausstellungsangebot und Messeservice, aber auch der individuelle Besuchserfolg wurden dabei mit Bestnoten bewertet. Interessensschwerpunkte der Gäste waren die Themen Arzneimittel (64 Prozent), Ernährung und Hygiene (35 Prozent) sowie Dienstleistungen (26 Prozent) bis hin zu EDV (19 Prozent), Labor, Praxis, Krankenpflege (19 Prozent), Warenbewirtschaftung (18 Prozent), Apothekenbetriebsmittel (17 Prozent) und Apothekeneinrichtung (12 Prozent).

Die Themen spiegeln den beruflichen Hintergrund der Besucher wider: Zwei Drittel der befragten Gäste waren im Wirtschaftsbereich Apotheke tätig. Der Anteil der approbierten Apotheker lag bei 40 Prozent. Mit den Angeboten durchweg zufrieden, erklärten zwei Drittel der Befragten, auch die nächste EXPOPHARM in Düsseldorf besuchen zu wollen.

Ähnlich positiv fiel die Resonanz der Aussteller aus: Für drei von vier Unternehmen stand schon vor Messeschluss fest, auch bei der EXPOPHARM 2007 wieder mit dabei zu sein. Für 85 Prozent der Unternehmen hat sich eigenen Angaben zufolge die Teilnahme an Europas bedeutendster Pharma-Fachmesse definitiv gelohnt. Ob Aufnahme neuer Geschäftsbeziehungen, Pflege bestehender Kontakte oder konkrete Geschäftsabschlüsse – die überwiegende Mehrheit der Firmen konnte zur EXPOPHARM 2006 die selbst gesetzten Ziele erreichen. Unabhängig davon erwarteten 78 Prozent ein positives Nachmessegeschäft. Für neun von zehn Ausstellern und Besuchern ist die EXPOPHARM die wichtigste Pharma-Fachmesse des Jahres.

Auch im Ausland hat sich die EXPOPHARM als wichtige Standortbestimmung etabliert. Jeder siebte Aussteller hatte seinen Unternehmenssitz außerhalb Deutschlands, 12 Prozent der Besucher waren aus einer von knapp 50 verschiedenen Nationen nach München gereist. In der Branche gewinnt die EXPOPHARM zunehmend an Bedeutung: Jeder zweite ausländische EXPOPHARM-Aussteller und -Besucher war in diesem Jahr zum ersten Mal bei der EXPOPHARM zu Gast. Insgesamt lag die Zahl der Erstbesucher erneut bei 36 Prozent. Die EXPOPHARM 2007 findet vom 27. bis 30. September in Düsseldorf statt.