Übersicht / Hausengel Holding AG / Meldung vom 26.11.2019

Dienstag, 26. November 2019, 09:20 Uhr

Hausengel Holding AG

Pressemitteilung

Hausengel erhält Auszeichnung für Top-Kundenservice

Ebsdorfergrund – Im Rahmen der unabhängigen Studie „Deutscher Kunden-Award 2019“ der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) erhält die Hausengel Holding AG die Auszeichnung Top-Kundenservice in der Branche Pflegekräfte-Vermittler. Von allen verglichenen Unternehmen landet Hausengel, laut Kundenbefragung unter den Top 5 in der Branche und beweist damit eine hohe Kundenorientierung und eine top Servicequalität.

Der „Deutsche Kunden-Award 2019“ basiert auf einer branchenübergreifenden, landesweiten Online-Befragung. Insgesamt wurden 2.396 Unternehmen aus 239 Branchen unter die Lupe genommen. Die befragten Kunden bildeten einen repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung ab und wurden zu ihren Erfahrungen der zu beurteilenden Unternehmen befragt. Auch die Hausengel Holding AG wurde in der Branche Pflegekräfte-Vermittler auf diesem Weg bewertet und kann mit einem guten Ergebnis punkten. Die Erfahrung mit dem Kundenservice bei Hausengel wurde von den Befragten, in einer 10-stufigen Skala (1=katastrophal, 10=herausragend), positiv bewertet und erhält einen Kundenservice-Score von 7,1. Vorstandsvorsitzender der Hausengel Holding AG Simon Wenz: „Wir danken unseren Kunden und freuen uns über die positive Bewertung. Sie zeigt auch: Unseren Grundsatz - rundum versorgt – nehmen wir wörtlich. Ein guter Kundenservice ist dafür Voraussetzung. Eine hohe Kundenorientierung wie beispielsweise eine gute Erreichbarkeit, umfassende Information als auch eine schnelle und bedarfsgerechte Hilfe in jeder Phase der Pflegesituation sind für uns selbstverständlich. Probleme, Fragen und Wünsche unserer Kunden nehmen wir sehr ernst.“

Hausengel vermittelt bundesweit ausgebildete und zertifizierte Betreuungskräfte im Rahmen der sogenannten „24h-Betreuung“ in häuslicher Gemeinschaft. Daneben bietet Hausengel auch professionelle Pflege und Pflegeberatung an. Das Familienunternehmen orientiert sich dabei an den Bedürfnissen seiner Kunden. Die Gründerfamilie Wenz stand selbst einst vor der Herausforderung eine würdevolle Betreuung und Pflege im vertrauten häuslichen Umfeld zu organisieren. Ihre persönliche Geschichte, die Erfahrung und das Wissen aus dieser Zeit wollten sie an alle Familien in einer ähnlichen Lage weitergeben. Dies war der Grundstein für die Gründung des Unternehmens im Jahr 2005. Inzwischen ist das Unternehmen gewachsen. Dennoch hat Familie Wenz nie das aus den Augen verloren, was Pflegebedürftige und ihre Angehörigen in ihrer jeweiligen Pflegesituation brauchen um Entlastung zu erfahren. Ein Top-Kundenservice zeugt von diesem Verständnis und auch einer Wertschätzung gegenüber hilfesuchenden Familien und Angehörigen.

Die Auszeichnung ist ein objektiver Qualitätsnachweis und soll für mehr Transparenz in der Verbraucherinformation sorgen.

Weiterführende Informationen zu Hausengel

Nach dem Grundsatz „rundum versorgt“ bieten die Hausengel bereits seit 2005 sowohl ambulante Fachpflege als auch sogenannte „24-Stunden-Betreuung“ im eigenen Zuhause. An acht Standorten in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Bayern bietet die Hausengel GmbH ambulante Kranken- und Altenpflege. Betreuung in häuslicher Gemeinschaft (sogenannte „24-Stunden-Betreuung“) bietet das Unternehmen bundesweit an. Die eigene Unternehmensstruktur in Osteuropa mit Standorten in Polen, Ungarn, Rumänien, Litauen, Bulgarien und Kroatien sichert den hohen Qualitätsanspruch der Unternehmensgruppe. Die Hausengel Akademie, der hauseigene Weiterbildungsträger, an dem alle Hausengel-Betreuungskräfte ausgebildet werden, ist nach den AZAV-Richtlinien der Bundesagentur für Arbeit zertifiziert und bietet als bisher einziges Unternehmen der Branche die IHK-Ausbildung „Betreuungskraft im häuslichen Umfeld“ an. Hausengel ist Gründungsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft ausländische Pflegekräfte (BAGAP), die den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung rund um die Themen zur Rekrutierung und Beschäftigung ausländischer Pflegekräfte fördert.