Übersicht / MED-EL Pressebüro / Meldung vom 03.03.2016

Donnerstag, 03. März 2016, 15:26 Uhr

MED-EL Pressebüro

Pressemitteilung zum Welttag des Hörens

Hörverlust bei Kindern frühzeitig behandeln - Videopremiere zum Welttag des Hörens

Innsbruck – Der 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit diesem Aktionstag, der 2016 unter dem Motto „Hörverlust bei Kindern: frühzeitige Behandlung bringt’s!“ steht, möchte die Weltgesundheitsorganisation WHO die Auswirkungen eines Hörverlusts insbesondere für Kinder in die öffentliche Wahrnehmung bringen.1 Von rund 360 Millionen Menschen, die nach WHO-Schätzungen weltweit mit einer Gehörschädigung leben, sind knapp 32 Millionen Kinder.2 Als einer der weltweit führenden Anbieter von implantierbaren Hörsystemen unterstützt das Tiroler Unternehmen MED-EL den Welttag des Hörens 2016 – im Zentrum steht dabei das Video „Mit den Ohren eines Kindes“.

Anlässlich des Welttags des Hörens 2016 möchte MED-EL auf die Möglichkeiten einer Behandlung von Schwerhörigkeit oder Taubheit schon im frühen Kindesalter hinweisen. MED-EL hat dafür das Video “Mit den Ohren eines Kindes” produziert, das am 3. März veröffentlicht wird. Dieses möchte dem Zuseher mit authentischen Bildern einen Eindruck vermitteln, wie unterschiedlich kleine Kinder die Welt entdecken, wenn sie unter einem Hörverlust leiden – und wie ihr Leben sich ändern kann, wenn sie ihr Gehör erlangen. Für Personen mit einer Schädigung des Mittel- und Innenohrs ist das heute nur durch Hörimplantate möglich. Entscheidend ist dafür eine frühzeitige Diagnose und Implantation: Untersuchungen zeigen, dass ein Hörimplantat die Entwicklung von schwer hörgeschädigten Kindern sehr positiv beeinflussen kann, insbesondere dann, wenn die Implantation vor dem Alter erfolgt, in dem Kinder Sprechen lernen.3 Dann haben ihr Gehör und ihre Sprache die Chance, sich in einer ähnlichen Weise zu entwickeln wie bei ihren normal hörenden Altersgenossen.4,5

Die Webseite www.earsofachild.com bietet neben dem MED-EL Video umfassende Informationen über die Vorbeugung und Behandlung von Hörverlust im Kindesalter.

Link zum Video:

www.youtube.com/watch?v=JD86Af6l1Oo&feature=youtu.be

  1. See /www.who.int/pbd/deafness/world-hearing-day/2016/en/ Zugriff Februar 2016
  2. World Health Organisation (WHO). Childhood Hearing Loss: Act Now, Here is How! Brochure (2016). www.who.int/pbd/deafness/world-hearing-day/WHD2016_Brochure_EN_2.pdf?ua=1 . Zugriff Februar 2016
  3. Valencia D M et al. Cochlear implantation in infants less than 12 months of age. Int J Pediatr Otorhinolaryngol. 2008 Jun; 72(6):767-73.
  4. Moeller M et al. Vocalizations of infants with hearing loss compared with infants with normal hearing: Part I – phonetic development. Ear Hear. 28(5), 2007 Sep:605-627.
  5. Moeller M et al. Vocalizations of infants with hearing loss compared with infants with normal hearing: Part II – transition to words. Ear Hear. 28(5), 2007 Sep:628-642.