Übersicht / IGES Institut GmbH / Meldung vom 16.06.2022

Donnerstag, 16. Juni 2022, 14:10 Uhr

IGES Institut GmbH

Presseinformation

IGES launcht neue AMNOG-Analyseplattform

Berlin – IGES LifeScience hat eine neue webbasierte AMNOG-Analyseplattform gelauncht. Der IGES ARA® – AMNOG Resolution Analyzer ermöglicht umfassende Einsichten in die frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittel nach dem Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) seit deren Einführung im Jahr 2011.

Das Tool soll nicht nur das Verständnis für Marktzugang und -entwicklung neuer Arzneimittel unterstützen. Ein genaues Verstehen der deutschen Bewertungspraxis ist zudem hilfreich, um sich optimal auf die ab Januar 2025 angewandte EU-weite Bewertung von Gesundheitstechnologien (englisch Health Technology Assessment, HTA) vorzubereiten.

"Gemeinsamer Bundesausschuss und Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen sind relevante Akteure bei der Implementierung der EU-HTA-Verordnung. Ein genaues Verständnis der Bewertungspraxis in Deutschland hilft, einen wichtigen Einfluss auf die EU-weite Bewertung einzuschätzen und deren Umsetzung zu antizipieren“, erläutert Norbert Gerbsch, Leiter Public Affairs bei IGES.

Der IGES ARA bietet Informationen zu allen bisher bewerteten Produkten, Verfahren und Patientenpopulationen bis hin zu Entscheidungen der Schiedsstelle. Auch gesundheitsökonomische Daten zu Erstattungsbeträgen und Preisentwicklungen neuer Präparate sind abrufbar. Details zu betrachteten Endpunkten, Studien und Vergleichstypen geben einen genauen Einblick in das wissenschaftlich-methodische Vorgehen und damit in die Spruchpraxis des Gemeinsamen Bundesausschusses. Dokumente der europäischen Arzneimittel-Agentur EMA sowie der US-Behörde für Lebensmittel und Arzneimittel FDA ergänzen die Dokumentenbasis.

Der IGES ARA ist modular aufgebaut und kompatibel mit eigenen Datenbanken der Anwender. Entwickler sind IGES-Experten mit umfangreichen Erfahrungen bei der Erstellung von Value Dossiers, Reviews und HTAs nach internationalen Standards. IGES LifeScience bündelt die Aktivitäten von Unternehmen der IGES Gruppe im Bereich neuer Gesundheitstechnologien.

Mehr Informationen unter: www.ara-info.iges.com

IGES Institut - Das Wissensunternehmen: Von der Information zur Innovation

Das IGES Institut ist eines der größten privaten Forschungs- und Beratungsunternehmen für Infrastruktur- und Gesundheitsfragen. Seit Gründung im Jahr 1980 wurde in über 4.000 Projekten zu Fragen des Zugangs zur Versorgung, ihrer Qualität, der Finanzierung sowie der Gestaltung des Wettbewerbs im Bereich der Gesundheit gearbeitet. Ab 2010 wurde das Spektrum auf weitere Gebiete der öffentlichen Daseinsvorsorge ausgeweitet: Mobilitätm, Bildung und Wohnen. Das IGES Institut gründet seine Arbeit auf hohe Sach- und Methodenkompetenz und bietet in allen Arbeitsgebieten einen breiten Zugang zu eigenen und zu Datenquellen anderer Institutionen. Das IGES Institut ist Kern der IGES Gruppe. IGES LifeScience bündelt die Aktivitäten der Gruppe im Bereich neuer Gesundheitstechnologien.