Übersicht / PASCOE Naturmedizin / Meldung vom 25.08.2016

Donnerstag, 25. August 2016, 14:48 Uhr

PASCOE Naturmedizin

Presseinformation PASCOFLAIR®

Ihre Ruheinsel aus der Natur – neues Key-Visual für Pascoflair®

Giessen – Pascoe Naturmedizin schärft das Markenprofil seines Erfolgsproduktes Pascoflair® und startet eine deutschlandweite Medienkampagne. Das neue Motiv wird man ab sofort auf allen Anzeigen, Flyern, Bannern und ähnlichen Werbematerialen sehen. Das Bild zeigt eine Frau in völliger Entspannung auf ihrer Ruheinsel aus der Natur. Die stimmungsvollen Farben erzeugen bereits beim Anblick ein beruhigendes Gefühl.

Reif für die Insel? Wir leben in einer schnellen, reizüberfluteten Zeit. Überall lauern Stressoren – sei es ein wichtiger Termin auf der Arbeit, Betreuung der Kinder, der uns allen bekannte Freizeitstress oder einfach eine permanente Geräuschkulisse. Da wünschen wir uns gelegentlich einfach Ruhe und Entspannung, um zu uns selbst zu finden und das Leben wieder genießen zu können.

Mit dem Wirkstoff von Pascoflair®, dem Extrakt aus der Passionsblume, hält die Natur eine wunderbar entspannende Lösung bereit. Genau das spiegelt das neue Key-Visual und auch das neue Packungsdesign von Pascoflair® wider.

Holen Sie sich Ihre Ruheinsel aus der Natur nach Hause – mit Pascoflair®. Das natürliche Arzneimittel ist rein pflanzlich, entspannt bei Stress und Mehrfachbelastung, wirkt schnell und ist ausgezeichnet verträglich, erhält die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit, hat keinerlei bekanntes Abhängigkeitspotential und ist für Kinder ab 12 Jahren geeignet.

Pascoflair® ist als Tabletten in den Packungsgrößen 30er und 100er rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich.


PASCOFLAIR®
Pflanzliches Arzneimittel
Überzogene Tabletten. Wirkstoff: Passionsblumenkraut-Trockenextrakt
Anwendungsgebiete: Bei nervösen Unruhezuständen. Enthält Sucrose und Glucose.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen, info@pascoe.de, www.pascoe.de