Übersicht / ZeQ AG / Meldung vom 23.02.2016

Dienstag, 23. Februar 2016, 10:12 Uhr

ZeQ AG

E-Learning-Plattform für Kliniken

klinikcampus mit dem M&K-Award 2016 ausgezeichnet

Mannheim – Die Video-Learning-Plattform klinikcampus.de gewinnt den international ausgeschriebenen M&K-Award 2016 in der Kategorie A „Medizin & Technik“. Auf den Plätzen folgen Produkte von Ambu und Samsung Electronics.

Der Award zeichnet jedes Jahr besonders innovative Produkte für Krankenhäuser aus. In einem zweistufigen Verfahren hat die Zeitschrift Management & Krankenhaus zunächst eine Fachjury mit Vertretern vom Bundesverband Gesundheits-IT, vom Fachverband Biomedizinische Technik, der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene sowie dem Universitätsklinikum Heidelberg damit beauftragt, die besten zehn Bewerbungen je Kategorie auszuwählen. Diese mussten anschließend die Leser der Zeitschrift überzeugen.


In der Kategorie A: „Medizin & Technik“ erhielt die E-Learning-Lösung klinikcampus die meisten Leserstimmen.


Klinikcampus verknüpft die Vorteile von Lernvideos, mit einem leicht bedienbaren Lernmanagementsystem und einer enormen Breite von mehr als 100 auf das Krankenhaus abgestimmten Seminaren. Bei den knappen Personalressourcen in Krankenhäusern ist jede schulungsbedingte Abwesenheit von Ärzten und Pflegekräften nur schwer zu kompensieren. Gleichzeitig haben Krankenhäuser aber einen wachsenden Qualifizierungsbedarf. Diese Herausforderung löst klinikcampus durch Lern-Videos die jeder Mitarbeiter von seinem PC aus oder mobil auf seinem Tablet oder Smartphone ansehen kann. Die zeitliche und örtliche Flexibilisierung des Lernens macht es möglich, hohe Durchdringungsraten für Trainingsinhalte – wie z. B. Pflichtschulungen, EDV- und Patientensicherheitstrainings – zu erreichen. Gleichzeitig wird die Abwesenheit der Mitarbeiter vom Arbeitsplatz auf die reine Schulungszeit reduziert. Da Kosten für die Dozentensuche, Dienstreisen, Räume und Seminarkoordination entfallen, können Kliniken ihr Fortbildungsbudget vollständig dort einsetzen, wo es am meisten Sinn ergibt – im Wissensaufbau der Mitarbeiter.


„Die Herausforderung knapper personeller Ressourcen bei gleichzeitig wachsendem Qualifizierungsbedarf können Krankenhäuser perspektivisch nur mittels E-Learning bewältigen. Die Verleihung des M&K-Awards bestätigt uns darin, dass wir mit klinikcampus eine für Kliniken besonders innovative Lösung geschaffen haben. Wir bedanken uns bei allen, die klinikcampus ihre Stimme gegeben haben und sehen den Award als zusätzlichen Ansporn, unser Seminarangebot weiter auszubauen“, kommentiert ZeQ-Vorstand Nico Kasper die Auszeichnung.


Kliniken können sich ihren klinikcampus als E-Learning-Plattform einrichten und damit den Mitarbeitern den zeitlich uneingeschränkten Zugriff auf mehr als 100 Seminaren ermöglichen. Als Einzelnutzer haben Führungskräfte und Mitarbeiter über www.klinikcampus.de Zugang zu den Lernvideos.