Übersicht / AOK-Bundesverband / Meldung vom 29.03.2012

Donnerstag, 29. März 2012, 12:00 Uhr

AOK-Bundesverband

Die Gesundheitskasse hilft Sprachbarrieren abzubauen:

Neue App der AOK informiert auf türkisch über Vorsorgeuntersuchungen und koordiniert Termine

Berlin – Nach dem Erfolg der Ernährungs-App „gesund genießen“ bringt die AOK eine neue Anwendung für Android-Smartphones auf den Markt. AOK-Saglik hizmeti ist ein deutsch-türkischer Vorsorgemanager. Die App informiert über kostenlose Vorsorgeuntersuchungen und ermöglicht es, mittels eines Familienprofils Arzttermine für Eltern, Großeltern oder Kinder zu koordinieren. Ein integriertes Wörterbuch hilft zudem, das Gespräch mit dem Arzt zu erleichtern. Die neue AOK-Offerte steht ab heute im Android Store Market kostenlos zum Download bereit.

Der zweisprachige AOK-Vorsorgemanager gibt einen Überblick über die Themen Früherkennung, Zahnvorsorge, Impfungen, Schwangerschaftsvorsorge und U-Untersuchungen für Kinder. „Leider sind es oft Sprachbarrieren, die vielen Menschen den Zugang zu unserem Gesundheitssystem versperren. Diese Hindernisse wollen wir auch mit Hilfe modernen Medien überwinden“, sagt Jürgen Graalmann, Chef des AOK-Bundesverbandes.

Rund drei Millionen Menschen mit türkischen Wurzeln leben derzeit in Deutschland. Bei ihrer zweisprachigen App setzt die AOK dabei große Hoffnung in die Jugend. „Die Jungen und Mädchen von heute sind technikbegeistert und lernbegierig. Da es die Informationen auf Deutsch und Türkisch gibt, wird das Thema Gesundheit viel verständlicher. Dadurch wird es auch leichter fallen, Angehörigen Krankheiten zu erklären und auf vorbeugende Untersuchungen hinzuweisen. Wir setzen also darauf, dass Wissen auch an Freunde und Familie weitergegeben wird“, sagt Jürgen Graalmann.

Viele türkische Arbeitnehmer und ihre Familien schätzen die Leistungen und den Service der AOK. Mehr als 60 Prozent aller türkischen Arbeitnehmer in Deutschland sind bei der Gesundheitskasse versichert. Insgesamt vertrauen mehr als 24 Millionen Menschen der AOK.

Hinweis an die Redaktionen: Das neue Angebot der AOK ist ab sofort hier erhältlich: http://play.google.com Screenshots der App sind beigefügt.