Übersicht / Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. / Meldung vom 05.09.2016

Montag, 05. September 2016, 10:58 Uhr

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.

Pressemitteilung - Neue Website für Jugendliche

Neue Website für Jugendliche mit Brandverletzungen und deren Freunde und Geschwister www.paulinchen‐deinportal.de geht online!

Norderstedt – Mit einer neuen Website für brandverletzte Jugendliche erweitert der gemeinnützige Verein Paulinchen‐Initiative für brandverletzte Kinder e.V. sein Angebot für Jugendliche. Neben vielen Infos gibt es einen Austausch mit Experten und einen geschützten Raum zum Chatten.

Für Jugendliche, die eine Brandverletzung erlitten haben, sowie deren jugendliche Geschwister und Freunde, hat Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder eine Plattform im Internet eingerichtet. Auf der neuen Website www.paulinchen‐deinportal.de gibt es Jugendlichen Hinweise zu Folgen von Brandverletzungen und viele Informationen, zum Beispiel ein Lexikonmit den wichtigsten Fachbegriffen. Experten stehen für Fragen zur Verfügung. In einem geschützten Bereich wird ein Austausch ermöglicht, wo die Jugendlichen direkt miteinander chatten können. Außerdem können sich Jugendliche direkt an Spezialisten oder an Paulinchen e.V. wenden. Auf Veranstaltungen, wie das Paulinchen‐Seminar im September oder der „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember wird aktuell hingewiesen.

Einen ersten Entwurf für die neue Website machten Studenten der Projektwerkstatt Corporate Design der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Köln. Brandverletzte Jugendliche haben bei der Entwicklung mitgewirkt und Themen vorschlagen. „Paulinchen‐ deinportal“ ist mit Zeichnungen des spanischen Malers Flavio Moraes illustriert. Umgesetzt wurde der Entwurf von der Agentur „die Gutgestalten“ aus Düsseldorf, die schon das Paulinchen‐Buch für Jugendliche „Alex‐Dein Ratgeber“ gestaltet haben. Finanziert wurde das Projekt durch eine Förderung des AOK Bundesverbandes und zahlreiche Spenden aus der Cold Water Challenge.

„Auf unserer neuen Website Paulinchen‐Dein Portal können sich Jugendliche mit Brandverletzungen direkt informieren und austauschen“, freut sich Adelheid Gottwald, Vorsitzende von Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.
Paulinchen e.V. berät und begleitet Familien mit brandverletzten Kindern in jeder Phase nach dem Unfall. Ein großes Kompetenznetzwerk steht zur Verfügung, so dass keine Frage rund um die thermische Verletzung im Kindesalter offen bleibt. Ziel ist es, für jedes brandverletzte Kind individuell die bestmögliche Versorgung zu erreichen. Mit verschiedenen Präventionskampagnen warnt Paulinchen e.V. vor den Gefahren durch heiße Flüssigkeiten und Flächen sowie Feuer, Strom und Säuren.

Abdruck honorarfrei / Beleg erbeten