Übersicht / World Health Summit / Meldung vom 07.10.2013

Montag, 07. Oktober 2013, 11:45 Uhr

World Health Summit

Einladung zur Pressekonferenz

Nobelpreisträger eröffnen den World Health Summit 2013/ Auswärtiges Amt Berlin, 20. Oktober

Berlin – Hiermit laden wir Sie herzlich zur eröffnenden Pressekonferenz des World Health Summit 2013 ein. Sie findet am 20.10.2013 von 12:15 – 12:55 im Europasaal des Auswärtigen Amts in Berlin statt.

Teilnehmer:
  • Aaron Ciechanover (Nobelpreis in Chemie, 2004)
  • José Ramos-Horta (Friedensnobelpreis, 1996)
  • Jeanette Vega (Geschäftsführerin, Rockefeller Foundation)
  • John Wong (WHS Präsident)
  • Detlev Ganten (WHS Gründungspräsident)
  • Moderation: Richard Horton (Chefredakteur, The Lancet)

Der fünfte World Health Summit findet vom 20. – 22. Oktober 2013 im Auswärtigen Amt in Berlin statt. Er steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und bringt jedes Jahr über 1.000 Teilnehmer aus über 80 Ländern nach Berlin.

Ziel des World Health Summit ist es, die Weichen für eine nachhaltige Verbesserung der weltweiten Gesundheit zu stellen. Dies kann nur gelingen, wenn bis in die höchste Ebene alle beteiligten Parteien offen und zielorientiert zusammenarbeiten.

Interview-Anfragen zu unseren Sprechern leiten wir gerne weiter:
www.worldhealthsummit.org/the-summit/speakers/speakers-2013.html

World Health Summit 2013
Auswärtiges Amt Berlin
20. – 22. Oktober