Übersicht / parmapharm / Meldung vom 04.07.2007

Mittwoch, 04. Juli 2007, 10:34 Uhr

parmapharm

Presseinformation

parmapharm kooperiert mit Sanacorp AG

Hamburg-Bielefeld – parmapharm macht sich für inhabergeführte Individualapotheken stark: strategische Allianz mit führendem Pharma-Großhandelsunternehmen Sanacorp Geschäftsführung und Beirat der parmapharm Marktförderungs GmbH & Co. KG, mit bundesweit rund 900 umsatzstarken und serviceorientierten Individualapotheken eine der größten Apotheken-Kooperationen in Deutschland (ca. 6.500 Mitarbeiter und ca. 1,6 Milliarden Euro Gesamtumsatz in 2006), hat eine strategische Zusammenarbeit mit der Sanacorp Pharmahandel AG beschlossen. Die Sanacorp AG ist mit einem Umsatzvolumen von 2,5 Milliarden Euro das viertgrößte Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland.

Gemeinsames Ziel dieser strategischen Partnerschaft ist die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheken, um eine wettbewerbsfähige Gesundheitsversorgung für Apothekenkunden und Patienten sicher zu stellen. Sanacorp verfügt über ein bundes-weites Auslieferungsnetz, modernste Logistik und eine langjährige Marktkompetenz, von der die parmapharm in Zukunft profitieren wird. parmapharm besitzt durch die gemeinsame bundesweite Marke "Gesund ist bunt" eine starke Marktpräsenz. Mit ihrer Premium-Ausrichtung heben die Gesund-ist-bunt-Apotheken den Anspruch hervor, ihren Kunden neben umfassenden Serviceleistungen eine auf Vertrauen, Diskretion und Prävention basierende Beratung und Medikamentversorgung zu marktfähigen Preisen zu garantieren.

Beide Unternehmen verbindet die gemeinsame strategische Ausrichtung in einem sich verändernden Marktumfeld. Sanacorp tritt wie auch die parmapharm für den Erhalt der unabhängigen, selbstständigen Individualapotheke ein. Frank Stuhldreier, Geschäfts-führer der parmapharm und zuständig für EDV und Einkauf, erläutert: "Mit Sanacorp haben wir einen starken Partner gefunden, mit dem wir gemeinsam einen Gegenpol zu Discountern und Billiganbietern wie DocMorris bilden werden." Dies entspricht auch dem Auftrag der Sanacorp als Apothekerunternehmen, die sich ebenso mit aller Kraft für ein unabhängiges, leistungsfähiges Apothekenwesen einsetzt. Hierfür sind die en-gagierten Individualapotheker mit ihrer hohen Serviceorientierung und Beratungsqualität der entscheidende Garant.

Thomas Worch als Geschäftsführer der parmapharm verantwortlich für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Gesellschafterbetreuung sieht wie auch Stuhldreier den idealen Zeitpunkt gekommen, um sich gestärkt gegen den Wettbewerb und die zunehmende Kommerzialisierung zu formieren. "Der Trend auf dem Apothekenmarkt geht eindeutig in Richtung große Kooperationen mit starken Handelspartnern. In diesem schwierigen Marktumfeld haben kleinere Zusammenschlüsse langfristig keine Chance", so die Ein-schätzung von Worch.

parmapharm Marktförderungs GmbH & Co. KG

Als eine der größten und stärksten Kooperationen unabhängiger und selbstständiger Apotheker in Deutschland vertritt die parmapharm die Interessen von rund 900 inhabergeführten und umsatzstarken Individualapotheken bundesweit. Seit 2003 präsentieren sich die Mitgliedsapotheken unter der gemein-samen Marke "Gesund ist bunt". Die angeschlossenen Apotheken erzielten im Jahr 2006 mit insgesamt circa 6.500 Mitarbeitern einen Gesamtjahresumsatz von ca. 1,6 Milliarden Euro. Geschäftsführer der parmapharm sind Thomas Worch (46) und Frank Stuhldreier (45). Weitere Informationen unter: http://www.parmapharm.de oder http://www.gesund-ist-bunt.de