Übersicht / Reha-Zentren Passauer Wolf GmbH / Meldung vom 14.07.2022

Donnerstag, 14. Juli 2022, 12:42 Uhr

Reha-Zentren Passauer Wolf GmbH

Pressemitteilung

Passauer Wolf auch 2022 wieder unter Deutschlands besten Krankenhäusern

Bad Griesbach – Die Passauer Wolf Standorte Nittenau, Bad Gögging und Bad Griesbach haben es erneut unter die deutschen Top-Akutkliniken in der Kategorie »Rehabilitationszentren« geschafft. Eine Studie des FAZ-Instituts hat Daten von über 2.400 Krankenhäusern in Deutschland verglichen. Das Passauer Wolf Reha-Zentrum Nittenau erreicht dabei mit 100 von 100 Punkten Platz eins in der Kategorie »Rehabilitationszentren«. Der Passauer Wolf Bad Griesbach und der Passauer Wolf Bad Gögging landeten ebenfalls auf der Bestenliste.

Erneut hohes Qualitätsniveau bestätigt

Die Akutbereiche der Passauer Wolf Reha-Zentren in Nittenau, Bad Gögging und Bad Griesbach zählen, wie bereits in den Vorjahren, zu den bundesweit besten unter den Rehabilitationszentren. Mit den Studienergebnissen wird das hohe Qualitätsniveau des Unternehmens erneut bestätigt. In den gelisteten Häusern betreut das interdisziplinäre Team Patienten im Rahmen der neurologischen Frührehabilitation im Passauer Wolf Nittenau und Bad Griesbach oder während der Akutphase im Passauer Wolf Bad Gögging, z. B. während der Parkinsonkomplexbehandlung im neurologischen Zentrum für Bewegungsstörungen. Auf Platz 1 der Liste Deutschlands bester Akutkliniken im Bereich Rehabilitation, zu stehen, freut Stephan Graeber, Chefarzt der Neurologie und Geriatrie im Passauer Wolf Nittenau, natürlich besonders: »100 von 100 Punkten zu erreichen ist ein herausragender Erfolg. Wir konnten uns im Vergleich zum Vorjahr, in dem wir Platz zwei erreicht haben, nochmal steigern. Mehr geht nicht. Der Erfolg ist am Ende auf das gelungene Zusammenwirken des Teams zurückzuführen, auf das wir mehr stolz sind, als auf die Auszeichnung.«

Auch Patientenmeinungen analysiert

In die Ergebnisse flossen sowohl Auswertungen aus Qualitätsberichten als auch Erfahrungsberichte aus Patientenbewertungsportalen ein. Qualitätsberichte liefern u. a. Daten zu Qualifikationen, Leistungsumfang, oder zum Qualitäts- und Risikomanagement. Patientenstimmen aus Bewertungsportalen wurden in Kategorien wie beispielsweise Abläufe und Services, Weiterempfehlungsbereitschaft und Gesamtzufriedenheit unterteilt. Die Kombination aus »harten Fakten« und subjektiven Eindrücken der Patienten erlaubt eine ausgewogene Bewertung der Qualität auf einer Skala zwischen 0 und 100. Mehr dazu unter Beste Krankenhäuser - FAZ.

PASSAUER WOLF • Medizin fürs Leben

An fünf Standorten in Bayern - in Bad Griesbach, Bad Gögging, Nittenau, Regensburg und Ingolstadt - werden Gäste auf ihrem Weg zu neuer Lebenskraft unterstützt. Die Unternehmensgruppe blickt zurück auf über 40 Jahre Erfahrung. Zur Kernkompetenz gehören die stationäre und ambulante Rehabilitation sowie die neurologische Akutbehandlung und Nachsorgeprogramme zur Festigung des Behandlungserfolgs. Über den Aufenthalt hinausgehend bleibt das Angebot bestehen, Begleitung auf dem Weg zu einem gesunden Lebensstil zu erhalten. Passauer Wolf LebensArt vereint Präventions- und Lebensstilprogramme, wie »Abenteuer R•O•T«, Corporate Health-Konzepte und Gesundheitsurlaub in Bad Griesbach. Insgesamt werden im Passauer Wolf jedes Jahr über 20.000 Gäste empfangen und behandelt. Für 1.600 Mitarbeiter ist die Unternehmensgruppe Karrierebegleiter. Die Standorte zählen zu den führenden Zentren für Rehabilitation und medizinische Versorgung in Bayern.

Mehr Information zu den Akutbereichen

Neurologische Frührehabilitation im Passauer Wolf Bad Griesbach und Nittenau: passauerwolf.de/medizin/neurologie/neurologische-fruehrehabilitation

Zertifizierte Parkinson-Fachklinik im Passauer Wolf Bad Gögging: passauerwolf.de/medizin/neurologie/parkinson