Übersicht

Pflege

Freitag, 06. Oktober 2006, 15:36 Uhr - Clinical House Europe GmbH

Clinical House Europe GmbH

Medizintechnik und Wissenschaft überwinden Grenzen - "Peres Center for Peace" in München startet mit Weiterbildungsprojekt für israelische und palästinensische Orthopäden und Traumachirurgen

Eine große Idee zeigt Wirkung. Das "Peres Center for Peace" in München startet mit einzigartigem Weiterbildungsprojekt für israelische und palästinensische Orthopäden und ... mehr

Donnerstag, 05. Oktober 2006, 17:34 Uhr - KATHARINENHOF GmbH

Übernahme renommierter Wohn- und Pflegeeinrichtung bei Berlin - Wachstum auf bis zu 6.000 Pflegeplätze geplant - Marktführerschaft bei hochwertiger Pflege und Betreuung im Fokus

KATHARINENHOF GmbH auf Wachstumskurs

Die KATHARINENHOF Seniorenwohn- und Pflegeanlage Betriebs- GmbH, Berlin, ist auf Wachstumskurs: Mit der Übernahme des Seniorenstifts Gartenstadt Falkenhöh bei Berlin hat der Betreiber von ... mehr

Donnerstag, 05. Oktober 2006, 09:59 Uhr - Forum Institut für Management GmbH

Gesundheitsreform kommt zum 1. April 2007 – wir informieren Sie kompakt!

27. Pharma Fachtagung

Vergangene Nacht haben die Spitzen der Koalition einen Kompromiss zur Gesundheitsreform erarbeitet. Die Gesundheitsfonds werden demnach erst zum 1. Januar 2009 kommen, das ganze Gesetzespaket ... mehr

Freitag, 29. September 2006, 14:15 Uhr - Springer Medizin

Springer Medizin Verlag veröffentlicht neues Wörterbuch mit umfassendsten und aktuellen Einträgen aus der Medizin und Grenzgebieten

Springer Klinisches Wörterbuch - Unschlagbares Nachschlagewerk für Profis und Laien

Im September erweitert sich das Spektrum der Wörterbuch- und Lexikafamilie aus dem Wissenschaftsverlag Springer um ein weiteres medizinisches Nachschlagewerk. Der Neuzugang Springer ... mehr

Donnerstag, 28. September 2006, 14:55 Uhr - CompuGROUP Health Services GmbH

Volle Behandlungsqualität für Ärzte trotz Datenhoheit des Patienten

Die elektronische Patientenakte vita-X schafft den Anforderungsspagat für Telematikanwendungen und bietet so bereits Lösungen für aktuelle Forderungen an die eGK an

Die Datenhoheit des Patienten umsetzen und dennoch dem Arzt volle Behandlungsqualität ermöglichen, ein unlösbarer Widerspruch? Die Hintergründe für diese gegensätzlichen ... mehr

Donnerstag, 28. September 2006, 12:09 Uhr - YESMED GmbH

YESMED GmbH

"Gratulation! Sehr gelungenes Programm!" - Medizinische Fortbildung mit YESMED

Deutschland, England und USA - auch 2006 sind von der YESMED GmbH nationale und internationale medizinische Fachsymposien zu innovativen Themen mit positiver Resonanz als Dienstleistung ... mehr

Mittwoch, 27. September 2006, 13:55 Uhr - Klinik für Prostata-Therapie am Brückenkopf GmbH

Klinik für Prostata-Therapie am Brückenkopf GmbH

Schonende Prostata-Behandlung mit Ultraschall und Grünem Laserstrahl / Patienten aus aller Welt kommen nach Heidelberg

Die Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie entwickelt sich immer mehr zum internationalen Zentrum für schonende Prostata-Therapien. Das Team hochspezialisierter Urologen um den ... mehr

Mittwoch, 27. September 2006, 11:09 Uhr - Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

Patientenstudie in Heidelberg, Mannheim und Wiesba­den erprobt weltweit einzigartigen Ansatz

Neue Techniken zur Stressbewältigung bei Stammzelltransplantation für Krebspatienten

Deutsche Wissenschaftler starten eine weltweit einzigartige psychoonkologische Interventionsstudie mit Krebspatienten, die sie durch die Hochdosis-Chemotherapie und anschließen­de ... mehr

Dienstag, 26. September 2006, 13:29 Uhr - SWR Fernsehen

Sendehinweis: 28. September 2006, 23.45 Uhr, ARD

„Jana will leben“ Preisgekrönte Dokumentation über Kinder mit Leukämie in der ARD

Die 6 - jährige Jana Keinath hat akute lymphatische Leukämie. Damit sie gesund werden kann, führt kein Weg an Chemotherapie und Cortison vorbei. Die Nebenwirkungen: Jana gehen die Haare ... mehr

Freitag, 22. September 2006, 11:05 Uhr - FDP-Bundestagsfraktion

Daniel Bahr, gesundheitspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion:

Krankenhäuser brauchen Unterstützung

Zur gestrigen Anhörung im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages zu dem von der FDP eingebrachten Antrag, die stufenweise bis 2009 ansteigenden Finanzmittel zur Unterstützung der ... mehr

Freitag, 22. September 2006, 10:46 Uhr - FDP-Bundestagsfraktion

LEUTHEUSSER-SCHNARRENBERGER / KAUCH (FDP):

Mehr Selbstbestimmung für Patienten am Lebensende

Zu den Empfehlungen des 66. Deutschen Juristentages zu Sterbehilfe und Patientenverfügungen erklärten die rechtspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Sabine ... mehr

Freitag, 22. September 2006, 10:00 Uhr - BMG - Bundesministerium für Gesundheit

Bundesministerium für Gesundheit:

Modellprojekt „Rauchfreie Krankenhäuser“ auf gutem Weg - Auszeichnung von EU-Kommissar Kyprianou

Das Bundesministerium für Gesundheit fördert seit Juli 2005 den "Aufbau eines Netzwerkes rauchfreier Krankenhäuser", dem sich bisher über 80 Einrichtungen angeschlossen haben. In der ... mehr

Donnerstag, 21. September 2006, 12:21 Uhr - BMG - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung

Auszeichnung von EU-Kommissar Kyprianou

Modellprojekt „Rauchfreie Krankenhäuser“ auf gutem Weg

Das Bundesministerium für Gesundheit fördert seit Juli 2005 den "Aufbau eines Netz-werkes rauchfreier Krankenhäuser", dem sich bisher über 80 Einrichtungen ange-schlossen haben. In ... mehr

Donnerstag, 21. September 2006, 09:26 Uhr - Fachhochschule Coburg

Zusatzqualifikation: Führungskräfte in Administration, Pflege und Ärztlichem Dienst

Deutschlandweit einmaliger MBA-Studiengang "Management im Gesundheitswesen" mit TOP-Referenten

Informationen zum MBA-Studiengang Der weiterqualifizierende gebührenpflichtige Master-Studiengang "Management im Gesundheitswesen" vermittelt wirtschaftliche Kenntnisse an Personen, die im ... mehr

Dienstag, 19. September 2006, 08:47 Uhr - BGM Bayerisches Gesundheits-Management GmbH

Führungskräfteseminar

Führung und Teamleitung - Controlling - Bilanzanalyse

Erforderliche Reaktionen auf die Entwicklung der Rahmenbedingungen ärztlichen Handelns sind dem Führungsbereich der Leistungserbringer bewusst. Das Ergebnis der bisherigen Diskussionen ... mehr