Übersicht / I.O.E. / Meldung vom 11.09.2012

Dienstag, 11. September 2012, 14:00 Uhr

I.O.E.

Terminhinweis

Versorgungstiefe vs. Versorgungsbreite - strategische Konzepte zur Netzentwicklung

Euskirchen – Ärztenetze agieren unter Rahmenbedingungen, deren Dynamik immer wieder neue, kreative Ideen und Konzepte erfordert. Längst schon sind sie nicht mehr ausschließlich mit der Optimierung indikationsspezifischer Abläufe befasst, sondern steuern komplexe Prozesse rund um die Versorgung ganzer Bevölkerungsgruppen. Mit den Änderungen des § 87b SGB V hat der Gesetzgeber im Zuge des GKV Versorgungsstrukturgesetzes dieser Entwicklung Rechnung getragen und die Möglichkeit eröffnet, Ärztenetze mit einem eigenen Honorarvolumen auszustatten – Chance und Herausforderung gleichermaßen! Erstmals waren hierbei Ärztenetze über die Agentur deutscher Arztnetze e.V. direkt an der Einbringung der parlamentarischen Vorlagen beteiligt. Das Versorgungsstrukturgesetz ist in Kraft, die vorbereitenden Maßnahmen zur Umsetzung des § 87b laufen auf Hochtouren und Ärztenetze bereiten sich auf die neuen Möglichkeiten und Herausforderungen vor – wie dies geschieht, erfahren Sie in Nürnberg direkt von den Akteuren selbst.
Die Fachkonferenz Netzstrategien – Gewinnmodelle für Ärzte, Patienten & Kostenträger lässt Praktiker zu Wort kommen, die die komplexen Prozesse, Kooperationen und Werkzeuge von erfolgreichen Ärztenetzen auf Ihrem Weg zum regionalen Gesundheitsversorger darstellen werden. Die Ideen und Mittel hierzu sind dabei so vielfältig und heterogen wie die Netze selbst und bieten einen bunten Blumenstrauß der Möglichkeiten, der mit genügend Raum für Diskussionsrunden hinterfragt und konkretisiert werden kann.

Auf die Teilnehmer warten: spannende Foren, interessante Diskussionen und wertvolle Denkanstöße für die visionäre, innovative und zukunftsweisende Ausgestaltung Ihrer eigenen Versorgungskonzepte!

3. Fachkonferenz Netzstrategien – Gewinnmodelle für Ärzte, Patienten & Kostenträger
am 29. September 2012
im Sheraton Carlton Nürnberg

Details und weiterführende Informationen erhalten Sie auf der I.O.E. Homepage: www.ioe-wissen.de

Schnellzugriff: Programmflyer