Übersicht / Akkreditierte Labore in der Medizin - ALM e.V. / Meldung vom 29.06.2020

Montag, 29. Juni 2020, 11:06 Uhr

Akkreditierte Labore in der Medizin - ALM e.V.

Einladung Corona-Diagnostik Insights:

Die vorerst letzte wöchentliche Online-Pressekonferenz des ALM e.V. vor der parlamentarischen Sommerpause mit Zahlen, Daten und Fakten zum Testgeschehen

Berlin – 29. Juni 2020

Liebe Journalist*innen, liebe Medienschaffende,

seit Beginn der Pandemie sichern die fachärztlichen Labore flächendeckend die Versorgung. Schnell und zuverlässig haben sie Kapazitäten für die Covid-19-Testung aufgebaut und hierfür nicht nur Personal, sondern auch erhebliche finanzielle Ressourcen eingesetzt. Seit 14 Wochen stellen wir Ihnen in einer Online-Pressekonferenz wöchentlich die neuen Zahlen, Daten und Fakten zur SARS-CoV-2-Testung in Deutschland vor und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Im Mittelpunkt steht und stand für uns dabei immer eine gute Versorgung für die Bürger*innen des Landes mit Labordiagnostik. Dabei haben wir auch die Tragfähigkeit der Sozialsysteme im Blick. Gemeinsam mit Ihnen haben wir uns deshalb immer wieder die Frage gestellt: Was können wir zur Umsetzung des Konzeptes „testen, testen, testen, ... aber gezielt“ – beitragen und dabei dennoch verantwortungsvoll mit den Ressourcen umgehen? Und wir haben das Covid-19-Geschehen mit einem ganz besonderen Blick in das ärztliche Labor betrachtet.

Rund 140 Labore gehen diesen Weg mit uns gemeinsam und tragen die Analyse auch in den nächsten Wochen der Sommerpause für v­iele von uns weiterhin mit. So merken nun auch wir – in der Geschäftsstelle, im Vorstand und im Kreis der Mitglieder – dass uns die letzten Wochen und Monate viel Kraft gekostet haben. Deshalb werden wir während der Sommerpause im Bundestag eine kleine Atempause machen und in dieser Zeit auf die wöchentlichen Pressekonferenzen verzichten.

Unseren „Service“ der wöchentlichen Informationen zu den Ergebnissen unserer Datenerhebung und Datenanalyse erhalten Sie aber weiterhin – dann per Pressemitteilung, als E-Mail und auf einer eigens dafür geschaffenen Landing Page. Und selbstverständlich bleiben wir weiterhin für Ihre Fragen erreichbar. Sollte sich die allgemeine Situation ändern und es notwendig sein, passen wir uns den Entwicklungen an und laden gegebenenfalls zu einer „Corona-Diagnostik Insights Aktuell“-Pressekonferenz ein.

Am Dienstag, den 30. Juni 2020 von 12–13 Uhr präsentieren wir Ihnen daher vorerst zum letzten Mal vor der Sommerpause Argumente für eine angemessene Honorierung sowie neueste Zahlen, Daten und Fakten zur aktuellen SARS-CoV-2-Diagnostik und gehen ganz speziell auch auf Ihre Fragen zur Labordiagnostik ein. Bei Interesse an einer Teilnahme kontaktieren Sie uns bitte, um Ihre persönlichen Zoom-Einwahldaten zu erhalten:

insights@alm-ev.de
Sascha Hammerschmidt
Tel.: 030 516 959 310

Pressekonferenz am 30.06.2020, 12:00–13:00 Uhr
Die Themen von unserer Seite:

  • Zahlen, Daten und Fakten zur SARS-CoV-2-Diagnostik (KW 26)
  • Kostenerstattung und Finanzierung der SARS-CoV-2-PCR-Tests
  • Corona-Warn-App: Welche Herausforderungen sind noch zu meistern?

Bitte beachten Sie: Senden Sie Ihre Fragen möglichst vorab schriftlich an uns. Selbstverständlich
können Sie auch weitere Fragen in der Pressekonferenz stellen. Wir behalten uns jedoch vor, die
schriftlich eingereichten Fragen zuerst zu beantworten.