Übersicht / spectrumK GmbH / Meldung vom 18.06.2018

Montag, 18. Juni 2018, 10:57 Uhr

spectrumK GmbH

Pressemitteilung

10 Jahre gemeinsam Gesundheit gestalten – ein Jahrzehnt in der Mitte der GKV
spectrumK setzt auch im zehnten Jahr die Erfolgsgeschichte fort

Berlin – Seit zehn Jahren ist spectrumK der starke und verlässliche Partner der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen. Auf der diesjährigen Gesellschafterversammlung, die am 15. Juni in Berlin stattgefunden hat, stellte spectrumK die Geschäftszahlen 2017 vor. Der Full-Service-Anbieter konnte sein Jahresergebnis erneut verbessern und erzielte mit mehr als 15 Millionen Euro an Umsatzerlösen neue Rekordzahlen. Neben wieder sehr guten Rabatteinnahmen im Arzneimittelbereich und einem starken Anstieg bei den Pflegeberatungen erweiterte spectrumK auch strategisch sein Geschäftsfeld. So wurde zum Beispiel mit der Integration der Abrechnungsdienstleistung für Apotheken das Angebot für Arzneimittel vervollständigt.

„Seit einem Jahrzehnt bieten wir den gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen ein überzeugendes Portfolio, das wir ständig ausbauen. Dabei steht immer der Bedarf unserer Kunden und Gesellschafter im Mittepunkt. Heute können wir mit Stolz sagen, dass wir uns als starker und verlässlicher Partner in der Mitte der GKV nachhaltig bewährt haben“, blickt Yves Rawiel, Geschäftsführer von spectrumK, zurück. Der Erfolg gibt spectrumK Recht. Auch im Jahr 2017 konnte der Full-Service-Anbieter sich verbessern und mit mehr als 15 Millionen Euro an Umsatzerlösen ein neues Rekordergebnis verzeichnen. Der Gründungsgedanke der Bündelung von Leistungen hat auch ein Jahrzehnt nach der Entstehung des Unternehmens nicht an Aktualität verloren. Die Rabatteinnahmen aus Arzneimitteln betrugen 2017 300 Millionen Euro – ein neuer Spitzenwert. Auch die Zahl der Pflegeberatungen konnte um mehr als 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden.

Um den anhaltenden Erfolg nachhaltig zu gestalten und den Anforderungen des Marktes nicht nur zu entsprechen, sondern immer einen Schritt voraus zu sein, hat spectrumK 2017 weiter die strategische Vervollständigung seines Angebots betrieben. Mit der Abrechnung für Apotheken nach § 300 des SGB V, die über den neuen Standort Schwerin angeboten wird, komplettiert spectrumK sein Portfolio im Bereich Arzneimittel. Und seit Juni 2018 ist auch die Verordnungsprüfung für häusliche Krankenpflege durch die erfolgreiche Übernahme der ARGE HKP e. V. Teil des Repertoires von spectrumK.

„Mit unseren innovativen Dienstleistungen stellen wir uns perfekt für die nächsten Jahrzehnte auf. Und wir versprechen unseren Kunden und Gesellschaftern, dass wir uns stetig weiterentwickeln werden – im Sinne der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen und natürlich zum Nutzen der Versicherten in Deutschland“, erläutert Yves Rawiel die Zukunft von spectrumK in der Mitte der GKV.