Übersicht / Health Media Award / Meldung vom 20.08.2018

Montag, 20. August 2018, 09:17 Uhr

Health Media Award

Pressemitteilung

10 Jahre HMA®: Jubiläum für den „Oscar“ der Gesundheitskommunikation

Köln – Am 14. September 2018 wird zum zehnten Mal der Health Media Award verliehen – Europas renommiertester Preis für hervorragende Gesundheitskommunikation. Interessierte Unternehmen, Organisationen und Vereine können sich noch bis zum 26. August 2018 für den „Oscar“ der Healthcare-Kommunikation bewerben. Die öffentliche Jurysitzung wird bei health tv – dem einzigen Free-TV-Gesundheitssender Deutschlands – übertragen. Die Award-Gala findet im Kölner Wallraf-Richartz-Museum statt. Gäste des Abends sind u.a. die ehemalige deutsche Boxweltmeisterin Regina Halmich und der Kabarettist Christoph Brüske. Regiearbeiten leisten Dr. Pablo Hagemeyer, Berater des „Bergdoktors“ und Kai von Kotze.

Seit 2008 prämiert der Health Media Award (HMA®) jährlich herausragende Marketing- und Kommunikations-Leistungen im Healthcare- und Gesundheitswesen. In den vergangenen neun Jahren wurden so über 300 Projekte in den verschiedensten Kategorien ausgezeichnet – von der Patienteninformation über Image- und Charity-Kommunikation bis hin zu innovativen Anzeigen- und Social-Media-Kampagnen.

Durch die Award-Night führt die Kölner Moderatorin Eva Güthe: „Der Health Media Award hat sich in einem Jahrzehnt klar etabliert. Für mich ist er der 'Oscar' der Gesundheitskommunikation", so Güthe, ehrenamtliches Vorstandsmitglied des Health Media Award e.V. – dem Trägerverein der Veranstaltung.

Bestes Networking in weltmeisterlicher Kulisse

Auch in seinem Jubiläumsjahr ist der Health Media Award 2018 eines der führenden Networking-Events der Healthcare-Branche. Zu den Gästen des Abends zählt etwa die ehemalige deutsche Boxweltmeisterin Regina Halmich, die mit der Kampagne „Ganz schön stark!" (Regina Halmich / Clinic im Centrum / CiC Marketing GmbH) selbst zu den Nominierten zählt.

Exklusiver Veranstaltungsort der diesjährigen HMA®-Gala ist das Kölner Wallraf-Richartz-Museum. Das Haus verfügt über eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen mittelalterlicher Meister.

Meisterlich ist auch der Preis selbst: Exklusiv für den Health Media Award hat der italienische Maler und Bildhauer Massimo Bramandi mit dem Health:Angel eine mehr als zwei Kilogramm schwere, limitierte Skulptur geschaffen. Maestro Bramandi wird persönlich aus Florenz zur Award Night anreisen und steht für einen Fototermin sowie für die Signatur des Health:Angel gerne zur Verfügung.

Bewerbungen bis 26. August 2018 möglich: health tv berichtet, Quadia Online Video dokumentiert

Noch bis zum 26. August 2018 können Unternehmen, Verbände und Agenturen ihre Projekte für den diesjährigen Health Media Award online anmelden. Aus allen Anmeldungen werden die chancenreichsten Projekte ausgewählt. Die finale Bewertung der Beiträge erfolgt im Rahmen einer öffentlichen Jurysitzung am 31.8.2018 in den Design Offices Köln Dominium. Die Jurysitzung des Health Media Award wird bei health tv – Deutschlands erstem Vollprogramm-Gesundheitssender – übertragen. Health tv (Sendestart: 15.05.2017) erreichte bereits in seinem ersten Jahr täglich rund 400.000 gesundheitsinteressierte Zuschauer. QUADIA ONLINE dokumentiert die Award Night. Anteilseigner von QUADIA ONLINE sind Nico Verspaget, Robert van der Zwart und die Endeit capital, eine Beteiligungsgesellschaft des Endemol-Gründers Joop van den Ende und Hubert Deitmers, dem ehemaligen Vorstandsmitglied von Endemol.

Die finale Bewertung der Beiträge erfolgt im Rahmen einer öffentlichen Jurysitzung am 31.8.2018 in den Design Offices Köln Dominium. Die Jurysitzung des Health Media Award wird bei health tv – Deutschlands erstem Vollprogramm-Gesundheitssender – übertragen. Health tv (Sendestart: 15.05.2017) erreichte bereits in seinem ersten Jahr täglich rund 400.000 gesundheitsinteressierte Zuschauer.

Ehren-Health: Angel für langjährige Brillanz

Auch 2018 soll auf Vorschlag der Juroren wieder ein Ehren-Preis für langjähriges, herausragendes Engagement in der Gesundheitskommunikation verliehen. Zu den Gewinnern zählten bislang etwa „Ärzte ohne Grenzen“, die „Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.“ oder die „Deutsche AIDS-Stiftung“.

In der engeren Wahl für den Health:Angel 2018 sind in diesem Jahr u.a. die gemeinnützige St. Leonhards-Akademie, die Kampagne „Näher am Patienten" (ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V.), die Dr. Loges + Co. GmbH, „Ganz schön stark!" (Regina Halmich / Clinic im Centrum / CiC Marketing GmbH), „Smart Hospital - die Transformation zum Krankenhaus der Zukunft" (Universitätsmedizin Essen), „Mut zur Lücke - Gut zur Lücke" (Jürgen Vogel /TePe D-A-CH GmbH / PFADFINDER KOMMUNIKATION), die medi GmbH & Co. KG mit der Kampagne „Starke Wirkung für starke Frauen: Werden Sie #Kompressionistin!“ (Barbara Schöneberger), das Klinikum Dortmund, www.bitte-stoer-mich.de (Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege) und OLDTIMER-CAMP. Wer den Health:Angel in diesem Jahr gewinnt, wird erst bei der Preisverleihung bekannt gegeben.

Prominente Jury aus Healthcare- und Kommunikationsexperten

Zu den 17 Jurymitgliedern unter Präsident Apotheker Andreas Binninger zählen unter anderem Sabine Reinstädler (fischerAppelt, relations GmbH), Frank Hässelbarth (Agentur Hässelbarth und Freunde GmbH), Malte von Tiesenhausen (Visual Rockstar), Jonas Vincentz (Fachverlag Vincentz Network), Mag. Dr. Gabriele Heindl (Haslinger, Keck. Public Relations GmbH & Co KG), Ernst Martin Walsken, PA&C-Public Affairs & Communication Ernst Martin Walsken GmbH, Leif Steinbrinker, 2HMforum. Für beste Beziehungen / 2HM & Associates GmbH und „Querdenker“ Ulrich J.C. Harz.

Akkreditierungsanfragen für die Teilnahme an der Preisverleihung richten Sie bitte per Mail an akkreditierung@health-angel.org.

APOTHEKE ADHOC konnte für die Leser beim Health Media Award e.V. einen Jubiläumsrabatt von 25% für die öffentliche Grand Jurysitzung (31.8.2018) und für die Preisverleihung (14.9.2018) im Wallraf-Richartz-Museum aushandeln. Mit dem Code „Jury“ kann unter www.healthmediaaward.com/jurysitzung die Akkreditierung abgerufen werden. Unter www.healthmediaaward.com/tickets sind mit dem Code „adhoc“ die Tickets für die 10. Award Night erhältlich.