Übersicht / Verband der Ersatzkassen e. V. / Meldung vom 16.03.2021

Dienstag, 16. März 2021, 11:58 Uhr

Verband der Ersatzkassen e. V.

Daten zum Gesundheitswesen

25. Auflage der vdek-Basisdaten erschienen

Berlin – Die vdek-Basisdaten des Gesundheitswesens feiern Jubiläum: Eben ist die 25. Auflage der Broschüre des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) erschienen. Wichtige Themen der aktuellen Ausgabe: Immer mehr Menschen vertrauen auf den Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) – von den mehr als 83 Millionen Einwohnern Deutschlands waren 2020 rund 73 Millionen GKV-versichert. Das ist ein neuer Rekordwert. Auch die GKV-Leistungsausgaben steigen weiter an. Spitzenreiter sind hier die Ausgaben für Prävention, Selbsthilfe und soziale Dienste, die 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 15,6 Prozent gestiegen sind. Die zweithöchste Steigerung verzeichnen die Ausgaben für Heil- und Hilfsmittel mit jeweils 15,2 Prozent.

Diese und viele weitere wichtige Daten, Zahlen und Fakten aus dem Gesundheitswesen liefern die vdek-Basisdaten auf 63 Seiten. Themenbereiche: Bevölkerung, Versicherte, Krankenkassen, Finanzierung, Versorgung und soziale Pflegeversicherung. Die Informationen sind wie immer anschaulich aufbereitet in Grafiken, Diagrammen und Tabellen.

Ein kostenfreies Exemplar der vdek-Basisdaten 2021 kann unter der E-Mail-Adresse basisdaten@vdek.com oder mit einem Fax an die Nummer 030 / 2 69 31 – 29 15 bestellt werden.

Zusätzlich zur Printausgabe stehen sämtliche Inhalte der vdek-Basisdaten 2021 sowie weitere Grafiken und Daten unter www.vdek.com/presse/daten.html zum kostenlosen Download bereit. Die Informationen werden kontinuierlich aktualisiert.

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) ist Interessenvertretung und Dienstleistungsunternehmen aller sechs Ersatzkassen, die zusammen rund 28 Millionen Menschen in Deutschland versichern:

- Techniker Krankenkasse (TK), Twitter: @TK_Presse

- BARMER, Twitter: @BARMER_Presse

- DAK-Gesundheit, Twitter: @DAKGesundheit

- KKH Kaufmännische Krankenkasse, Twitter: @KKH_Politik

- hkk – Handelskrankenkasse, Twitter: @hkk_Presse

- HEK – Hanseatische Krankenkasse, Twitter: @HEKonline

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) wurde am 20. Mai 1912 unter dem Namen „Verband kaufmännischer eingeschriebener Hilfskassen (Ersatzkassen)“ in Eisenach gegründet. Bis 2009 firmierte der Verband unter dem Namen „Verband der Angestellten-Krankenkassen e. V.“ (VdAK).

In der vdek-Zentrale in Berlin sind mehr als 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. In den einzelnen Bundesländern sorgen 15 Landesvertretungen mit insgesamt rund 360 sowie mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Pflegestützpunkten für die regionale Präsenz der Ersatzkassen.