Übersicht / COTEON GmbH / Meldung vom 13.01.2022

Donnerstag, 13. Januar 2022, 15:26 Uhr

COTEON GmbH

Pressemitteilung

2G plus bundesweit: Teststationen am Limit, Online-Tests als Alternative

Bad Schwartau – 13. Januar 2022

  • Genesene und doppelt Geimpfte müssen bei Bar- und Restaurantbesuchen einen Schnelltest vorlegen.
  • Damit sind wieder lange Schlangen vor Teststationen zu erwarten. Videoüberwachte Online-Tests sind ein Ausweg: Sie sind ortsunabhängig verfügbar und lassen sich rasch ausweiten.
  • Das Bundesgesundheitsministerium erkennt derzeit Online-Tests nicht an. Angesichts der aktuellen Lage wird jedoch über eine Änderung der Regelung diskutiert.

Bundesregierung und Ministerpräsidenten haben sich jüngst darauf geeinigt, bundesweit eine 2G plus-Regel für Bar- und Restaurantbesuche einzuführen. Damit sind wieder lange Schlangen vor den Teststationen zu erwarten, die ihre Kapazitäten nicht so rasch ausbauen können. Zudem dürften leere Gastronomiebetriebe die Folge sein. Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) sieht bereits eine "Katastrophe" für Cafés, Kneipen, Bars und Restaurants heraufziehen.

Bisher haben OnlineAnbieter nicht immer ein vertrauenswürdiges Bild abgegeben. Unseriöse Anbieter haben zur Verunsicherung der politischen Verantwortlichen geführt. Das soll sich jetzt ändern. Die ortsunabhängige, vollständig video-überwachte Online-Testung ist daher ein Ausweg. Sie ist überall problemlos verfügbar und lässt sich einfach durchführen, schon bevor man seine Wohnung oder sein Haus verlässt. Ein vom TÜV geprüfter und für sicher befundener Anbieter ist covidtestONLINE.de.

Kunden kaufen dafür zunächst ein eigenes Testkit, das den Anforderungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) und des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) entspricht. Der Anbieter covidtestONLINE.de hat nur ausgewählte Antigen-Schnelltests im Portfolio, die nach derzeitigem Forschungsstand allesamt auch die Omikron-Variante zuverlässig erkennen, wie z.B. das Testkit von Medomics. Das SARS-CoV-2 Antigen Test Kit des chinesischen Anbieters ist in der BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) gelistet und wurde positiv durch das Paul-Ehrlich-Institut evaluiert. Anschließend buchen Kunden online die zertifizierte Durchführung. Mittels zertifizierten WebID-Verfahren und gültigem Ausweisdokument müssen Testpersonen ihre Identität bestätigen. Dann bringen sie das Smartphone oder den Laptop in Position und führen den Selbsttest vor laufender Kamera durch. Die Probe muss dabei die nächsten 15 Minuten im Bild bleiben und das anschließende Testergebnis sichtbar in die Kamera gehalten werden. Daraufhin prüft geschultes Personal 24 Stunden, 7 Tage die Woche, auch an Feiertagen die korrekte Durchführung des Selbsttests. Der Test kostet 14,90 Euro, das Testzertifikat erhalten Nutzer im Anschluss per E-Mail innerhalb von maximal zwei Stunden.

Der TÜV prüfte das Verfahren der Online-Testungen von covidtestONLINE.de und bewertete dieses als "sicher und nachvollziehbar".

Allerdings verweigert das Bundesgesundheitsministerium bisher der ortsunabhängigen, vollständig video-überwachten Online-Testung die Anerkennung. "Derzeit laufen jedoch Gespräche, um die Regelung zu ändern, insbesondere Sicherheitsaspekte werden erläutert", sagt Timo Scharpenberg, geschäftsführender Gesellschafter von COTEON, der Firma hinter covidtestONLINE.de. "Wir freuen uns, wenn die aktuelle Situation zu einer Neubewertung führt."

Gerade in der jetzigen Omikron-Welle sei die Politik in der Pflicht, allen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen und weitere Testangebote zu schaffen. Zertifizierte Online-Verfahren können hier die Lücke schließen, die sich in den nächsten Wochen durch 2G plus ergeben wird. Außerdem sind Online-Zertifizierungen schnell skalierbar, sodass sich mit einer Hybrid-Strategie aus stationären und Online-Testzentren weitaus schneller auf mögliche neue Pandemie-Wellen reagieren ließe.

Über COTEON

Die COTEON GmbH ist aus der care integral GmbH hervorgegangen, die seit 2009 ein verlässlicher Partner des medizinischen Großhandels in Deutschland und darüber hinaus ist. Sie bedient gemeinsam mit dem Partner unizell Medicare Kunden aus den Bereichen Apotheke, Sanitätshaus und Großhandel und vertreibt u.a. die Marke forma-care weltweit. Im Dezember 2020 und Frühjahr 2021 wurden Corona-Schnelltestzentren an verschiedenen Standorten betrieben. Auf www.covidtestONLINE.de bietet COTEON ein Online-Testverfahren mit einer Vielzahl zugelassener Antigen Schnelltests an.

Über Medomics

Jiangsu Medomics Medical Technology wurde im Oktober 2017 in China gegründet. Das Unternehmen ist ein innovatives, international tätiges Hightech-Unternehmen in den Geschäftsbereichen Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Medizinprodukten. Das chinesische Unternehmen konzentriert sich auf die Diagnose von Mikroorganismen, Tumoren und einigen seltenen Krankheiten und hat 2020 einen Antigentest für Covid-19 entwickelt.