Übersicht / Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Meldung vom 27.08.2018

Montag, 27. August 2018, 15:54 Uhr

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Terminhinweis des Bundesministeriums für Gesundheit sowie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

3. Frauengesundheitskonferenz am 3. September 2018
Frauen–Arbeit–Gesundheit: Herausforderungen und Perspektiven

Köln – Was stärkt Frauen und hält sie gesund? Wie können Erwerbstätigkeit und unbezahlte Fürsorgearbeit von Frauen besser vereinbart werden? Welche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung brauchen sie? Diesen und weiteren Fragen geht die Frauengesundheitskonferenz nach, die am 3. September 2018 in Hannover stattfindet.

Unter dem Motto „Frauen – Arbeit – Gesundheit: Aktuelle Herausforderungen, neue Perspektiven“ haben das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Expertinnen und Experten aus den Bereichen Frauengesundheit und Gesundheitsförderung eingeladen.

Zur 3. Frauengesundheitskonferenz laden wir Sie herzlich ein:

Wann?
Montag, 3. September, 10:00 bis 16:30 Uhr
Wo?
Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
Wer?
Sabine Weiss
Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit
Dr. Heidrun Thaiss
Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Gesundheitsexpertinnen und –experten


Die Veranstaltung ist presseöffentlich.

Informationen zur Konferenz und das Programm finden Sie unter:

www.frauengesundheitsportal.de/konferenzen/frauengesundheitskonferenz-2018/

Über Ihr Kommen freuen wir uns!
Bitte melden Sie sich unter pressestelle@bzga.de an.