Übersicht / HAWARD Initiativbüro c/o Eiba communication GmbH & Co. KG / Meldung vom 07.09.2011

Mittwoch, 07. September 2011, 09:48 Uhr

HAWARD Initiativbüro c/o Eiba communication GmbH & Co. KG

I. HAWARD Fürstenberg Symposium / Jetzt anmelden. Frühbucherbonus noch bis 16.09.

30. November 2011 - I. HAWARD Health AWARD Symposium und Preisträger Gala: Gesunde Mitarbeiter sind Gold wert!

Hamburg – 10 Experten, u.a. Davis Cup Sieger Carl-Uwe Steeb, Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther oder BARMER GEK Vorstandsvorsitzender Dr. Christoph Straub, erläutern aus unterschiedlichen Perspektiven auf dem I. HAWARD Fürstenberg Symposium wie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) die Wettbewerbsfähigkeit im Mittelstand sichert.

Demografischer Wandel, Fachkräftemangel, Stress und Burn Out. Bis 2025 wird eine Lücke von sechs bis sieben Millionen Fachkräften erwartet. Das Bundesamt für Arbeitsschutz beziffert den gesamtwirtschaftlichen Schaden durch Arbeitsunfähigkeit auf ca. 120 Milliarden Euro.

Unter dem Titel „Gesunde Mitarbeiter sind Gold wert“ veranstaltet die HAWARD Initiative, zusammen mit dem Fürstenberg Institut, am 30. November 2011 im Hotel Grand Elysée in Hamburg, das I. HAWARD Fürstenberg Symposium mit 10 Experten aus Medizin, Sport, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Experten begründen anschaulich, dass Unternehmen, die ein BGM in ihre Strategie integrieren, klar im Vorteil sind. Das Symposium will Führungskräfte der mittelständischen Wirtschaft für eine gesundheitsförderliche Unternehmenskultur sensibilisieren.

Wer sich bis zum 16.09. anmeldet, spart 100,- € mit dem Frühbucherbonus!

Anschließend werden auf der I. HAWARD Preisträger Gala die ersten - von TÜV NORD - BGM zertifizierten Unternehmen mit dem HAWARD Health AWARD ausgezeichnet. Es werden zahlreiche prominente Gäste erwartet. Durch das Programm führt TV Moderator Gerhard Delling. Die Gala unterstützt KinderLeben e.V., das erste deutsche Kinder Tageshospiz.

Präsentiert werden auf der Gala auch die HAWARD Aspiranten. Das sind Unternehmen, die noch nicht TÜV-zertifziert sind, aber erste gesundheitsfördernde Maßnahmen erfolgreich in die Praxis umgesetzt haben.

Bewerbungen zum HAWARD Aspiranten können noch bis zum 31. Oktober eingereicht werden (Kategorien: Gesundheitsförderliche Unternehmenskultur, Ganzheitliche Gesundheitsförderung, Gesundheitsorientierte Führung, Innovative Maßnahmen).

Informationen und Anmeldungen unter http://www.haward.de.