Übersicht / APOTHEKE ADHOC / Meldung vom 23.01.2017

Montag, 23. Januar 2017, 13:06 Uhr

APOTHEKE ADHOC

APOTHEKE ADHOC

APOTHEKE ADHOC: Mehr als 50 Mio. Seitenaufrufe 2016 / Wachstum +74%

Berlin – APOTHEKE ADHOC, das führende Newsportal im deutschsprachigen Apotheken- und Pharmamarkt, hat 2016 mehr als 50 Millionen Seitenaufrufe erzielt; das entspricht einem Wachstum von rund 74 Prozent zum Vorjahr. 2017 wird sich die positive Entwicklung fortsetzen. Neben der dynamischen Digitalisierung in der Pharma- und Apothekenlandschaft werden dafür Portalerweiterungen und der weiterhin starke Zuwachs bei Lesern, allen voran Apothekern und PTA, sorgen, kündigt Herausgeber Thomas Bellartz an.

Bei Seitenaufrufen, Visits und Absprungrate auf Rekordniveau: Das unabhängige Premiumportal www.apotheke-adhoc.de, das 2017 seinen 10. Geburtstag feiert, erzielte im vergangenen Jahr mit 50,51 Mio. Seitenaufrufen rund 21,47 Mio. Aufrufe mehr als 2015. Das entspricht einem Wachstum von knapp 74 %. Bei den Visits wuchs APOTHEKE ADHOC um ein Drittel auf 7,4 Mio. Besuche. Mehr als dreieinhalb Minuten dauerte ein Besuch durchschnittlich. Die Absprungrate sank erneut und lag im Jahresmittel bei 20,3 %.

Das Angebot „PTA Live“ sowie die Markenrubrik Kompendium trugen zum Erfolg 2016 wesentlich bei. Mit durchschnittlichen Öffnungsraten von knapp 33 Prozent ist das Newsletterangebot von APOTHEKE ADHOC weiterhin eine starke Säule für die schnell wachsende Reichweite in der Fachzielgruppe von Apothekerinnen, Apothekern, PTA und weiteren Berufsgruppen, die insbesondere in den Apotheken tätig sind. Laut Leserbefragung (07/16) kommen 77 Prozent der Leserschaft aus der öffentlichen Apotheke.

Herausgeber Thomas Bellartz erwartet eine weiterhin dynamische Entwicklung der Angebote: „Auch 2017 wird unser überragendes redaktionelles und digitales Angebot der Wachstumstreiber sein. Hinzu kommen neue, nützliche Servicetools für das Apothekenteam. Und auch in der Online-Fortbildung wird APOTHEKE ADHOC in Kürze mit einem eigenen Angebot live sein.“ Zudem werde man weiterhin in neue Ideen und Formate investieren, insbesondere im Bereich der sozialen Netzwerke. Mehr als 40.000 Fans verzeichnen die Facebook-Auftritte von APOTHEKE ADHOC und PTA Live.

Auch beim Media-Income wuchs APOTHEKE ADHOC erneut kräftig und baute sein Beraterteam deshalb deutlich aus: „Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Kraft und Reichweite digitaler Kampagnen zu nutzen. Integrierte Digital- und Content-Kampagnen sind ein Schlüssel zum Erfolg unserer Kunden. Wir bieten heute bereits ein umfassendes digitales Angebot, um Informationen direkt beim Apothekenteam zu platzieren", sagt Bellartz.

Aktuelle Informationen, Zahlen, Daten und Fakten zum Portal sowie die Mediadaten sind hier verfügbar.