Übersicht / Vernetzte Gesundheit / Meldung vom 27.11.2013

Mittwoch, 27. November 2013, 10:42 Uhr

Vernetzte Gesundheit

Kongress Vernetzte Gesundheit

Attraktive Arbeitgeber gesucht!

Kiel – Boom- und Zukunftsbranche, Wirtschaftsmotor und Innovationstreiber: Ja, das ist sie – die Gesundheitswirtschaft. Sie ist aber auch großer, wenn nicht sogar größter Arbeitgeber allenthalben. In Schleswig-Holstein allemal. Dort ist sie Brötchengeber für fast jeden 5. Beschäftigten.

Fachkräftesicherung? Ja, unbedingt! Denn die Gesundheitswirtschaft ist auch demografieanfällig – mehr noch als andere Branchen. Was tun? Ganz niedrigschwellig anfangen und als Arbeitgeber attraktiv werden. Wie? Darüber reden wir – auf dem Kongress „Vernetzte Gesundheit“ in Kiel.

Stand.ort Gesundheitswirtschaft. Attraktive Arbeitgeber gehören dazu!

Über Attraktive Arbeitgeber: HR-Konzepte als Standortfaktor diskutieren: Schwester Hannelore Balg, Oberin der Ev.-Luth. Diakonissenanstalt zu Flensburg, Michael Dieckmann, M. A., Chief Operating Officer der AMEOS Gruppe, Zürich/Schweiz, Michael Thomas Fröhlich, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Unternehmensverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein e. V. (UV Nord), Thomas Gartz, Vice President Human Resources der AstraZeneca Deutschland GmbH, Wedel, Armin Lang, Inhaber der Lang Consult GmbH und Geschäftsführer der QualiGes GmbH, Saarbrücken, sowie Staatssekretär Dr. Frank Nägele, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein, Kiel.

Das gesamte Kongressprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung unter: www.vernetzte-gesundheit.de