Übersicht / GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS / Meldung vom 25.04.2022

Montag, 25. April 2022, 10:00 Uhr

GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS

Neues virtuelles Forum GWKdirekt geht am 27. April in die dritte Runde

Auf dem Weg zur "Markenmedizin"

Online – "Statt wie bislang einmal jährlich treffen sich Entscheiderinnen und Entscheider jetzt ‚ganzjährig‘ zum GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS", freut sich Kongresspräsident Prof. Heinz Lohmann. "Das neue virtuelle Format GWKdirekt bietet auch außerhalb des Kongresses Gelegenheit zur Information und Diskussion – und das kostenfrei", erläutert Prof. Lohmann die Idee des neuen Angebots.

Das inzwischen dritte Forum stellt im Rahmen der Neuordnung der Gesundheitsangebote die Qualität in den Mittelpunkt. Unter dem Titel „Auf dem Weg zur ‚Markenmedizin‘: Qualität macht den Unterschied“ diskutieren Dr. Pedram Emami, Präsident der Ärztekammer Hamburg, Dr. Holger Haas, Chefarzt Allgemeine Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin des Gemeinschaftskrankenhauses Bonn, Dr. Johanna Ludwig, MSc, Assistenzärztin Orthopädie und Unfallchirurgie der BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Manuel Mandler, Gründer und Geschäftsführer von alley der VBMC ValueBasedManagedCare GmbH, Dr. Alexander Schellinger, Leiter Entwicklung Versorgungsmanagement der Techniker Krankenkasse, sowie Sibylle Stauch-Eckmann, Vorsitzende des Vorstands des Bundesverbandes der Betreiber medizinischer Versorgungszentren e. V., wie Gesundheitsunternehmen intensiv über ihre Diagnostik und Therapie und deren Ergebnisse informieren und die Menschen langfristig begleiten können. Moderiert wird die Session durch den Arzt und Unternehmensberater Dr. Konrad Rippmann.

Aktuelle Information und kostenlose Anmeldung zum virtuellen Forum GWKdirekt am Mittwoch, den 27. April 2022, von 14.30 bis 16.00 Uhr jederzeit unter: GWKdirekt | Gesundheitswirtschaftskongress

Aktuelle Informationen zum GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS 2022 am 20. und 21. September in Hamburg und Anmeldung zum derzeit noch gültigen Frühbuchertarif jederzeit unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de